Demnächst:

22.04.2024
SPD-Bordesholm

19:00 Uhr, Sonderrunde Vorstand Europawahl ...

25.04.2024
SPD-Bordesholm

19:00 Uhr, Rotkohlessen im Hotel ...

26.04.2024
SPD-Nortorf

19:30 Uhr, Vorstandssitzung ...

28.04.2024
SPD-Krempermarsch

11:00 Uhr, Arbeitnehmerempfang des SPD-Kreisverbandes ...

01.05.2024
SPD-Wilster

10:30 Uhr, Stadtpark - Am ...

01.05.2024
SPD-Wilster

11:00 Uhr, Maiveranstaltung zum Tag der ...

04.05.2024
SPD-Horst

09:00 Uhr, Dorfflohmarkt auf den jeweiligen privaten ...

QR-Code

Kommentar abgeben zum Artikel:

Arbeitnehmerempfang der SPD Steinburg
Herausgeber: SPD-Steinburg am: 25.04.2023, 21:02 Uhr

Am Sonntag, den 23. April startete um 11.00 Uhr der traditionelle Arbeitnehmerempfang der Steinburger Sozialdemokraten, wie üblich eine Woche vor dem 1. Mai, dem Tag der Arbeit im SPD Parteibüro, Holzkamp 9, Itzehoe.


Das diesjährige Motto „Gute Arbeit und eine starke Wirtschaft“ bildete die Grundlage für dieses Kommunalpolitisches Gesprächsforum.


Themen wie die aktuelle Streiksituation im Öffentlichen Dienst, Industrieansiedlung an der Westküste, die Entwicklung der Infrastruktur und des ÖPNV standen dabei im Mittelpunkt. Selbstverständlich spielte die bevorstehende Kommunalwahl auch eine wichtige Rolle.


Für Gespräche standen der Kreisvorsitzende Lothar Schramm, der SPD Fraktionsvorsitzende der Kreistagsfraktion Rudolf Riep, MdL Birgit Herdejürgen, SPD Ortsvereinsvorsitzende und Mitglieder der SPD Kreistagsfraktion zur Verfügung.


Als Gäste fanden sich Kolleginnen verschiedener Gewerkschaften, Organisationen wie das DRK und Genoss*innen aus den Ortsvereinen der Steinburger SPD ein.


Ein gemeinsames Mittagessen mit einer kräftigen Gulaschsuppe beendete diesen informativen Vormittag.

Alle Felder müssen ausgefüllt werden!
Wir weisen darauf hin, dass Ihre Angaben gespeichert
und veröffentlicht werden.
Die eMail-Adresse wird teilverschlüsselt,
um maschinelle Verwertung zu verhindern.
Ihre momentane IP-Adresse wird gespeichert.



Um Missbrauch der Kommentar-Funktion abzuwehren,
muss hier die in dem grauen Feld angezeigte Zeichenfolge eingeben werden.
Die Zeichen sind Kleinbuchstaben oder Ziffern, "0" ist also immer Null!