Demnächst:

15.04.2024
SPD-Fockbek

19:00 Uhr, Vorstandssitzung ...

18.04.2024
AG60plus Schleswig-Holstein

15:30 Uhr, Pflegende Angehörige – Eine ...

18.04.2024
SPD-Kiebitzreihe

19:00 Uhr, Ortsmitgliederversammlung ...

22.04.2024
SPD-Bordesholm

19:00 Uhr, Sonderrunde Vorstand Europawahl ...

25.04.2024
SPD-Bordesholm

19:00 Uhr, Rotkohlessen im Hotel ...

26.04.2024
SPD-Nortorf

19:30 Uhr, Vorstandssitzung ...

QR-Code

Kommentar abgeben zum Artikel:

Vorstandswahlen stehen an
Herausgeber: SPD Rendsburg-Eckernförde am: 15.03.2016, 18:37 Uhr

In einem Aufruf  wendet sich der scheidende Vorsitzendes HansPeter Robin an die Genossinnen und Genossen unseres Kreisverbandes.



Liebe Genossinnen und Genossen,



im Mai diesen Jahres endet die Wahlperiode des Vorstandes der Arbeitsgemeinschaft 60 plus im SPD-Kreisverband Rendsburg-Eckernförde. Ich stehe für eine weitere Wahlperiode aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Ein Beisitzer ist verstorben, andere haben ebenfalls erklärt, dass sie ihre Mitarbeit im Vorstand beenden werden.



Der Not gehorchend bitte ich Euch, in den Ortsvereinen für die Mitarbeit im AG 60 plus Kreisvorstand zu werben bzw. bitte ich Genossinnen und Genossen, die zur Gruppe der über 60jährigen gehören, sich für die Mitarbeit im Kreisvorstand zur Verfügung zu stellen.



Die dafür notwendige Kreiskonferenz findet statt am 25.05.2016 in Borgstedt. Einladungen erfolgen zeitgerecht.



Auf der Kreiskonferenz stehen die Wahlen eines/einer Vorsitzenden,



8 Beisitzern/zugleich Delegierte für die Landeskonfernz, ein/eine weiterer/weiterw Delegierte zur Landeskonferenz und 3 Delegierte zum Kreisparteitag auf der Tagesordnung.



Es ist mir ein persönliches Anliegen, dass die Seniorenarbeit im SPD-Kreisverband SPD Rendsburg-Eckernförde fortgesetzt wird. Ich bitte um Eure solidarische Unterstützung.



 



Ich grüße Ech aus Rendsburg und hoffe auf viele Kandidaturen.



Ich danke Euch !



Euer

Hans Peter Robin



 


Alle Felder müssen ausgefüllt werden!
Wir weisen darauf hin, dass Ihre Angaben gespeichert
und veröffentlicht werden.
Die eMail-Adresse wird teilverschlüsselt,
um maschinelle Verwertung zu verhindern.
Ihre momentane IP-Adresse wird gespeichert.



Um Missbrauch der Kommentar-Funktion abzuwehren,
muss hier die in dem grauen Feld angezeigte Zeichenfolge eingeben werden.
Die Zeichen sind Kleinbuchstaben oder Ziffern, "0" ist also immer Null!