Demnächst:

26.06.2024
SPD-Fockbek

19:30 Uhr, Vorstandssitzung ...

27.06.2024
SPD-Nortorf

19:30 Uhr, Vorstandssitzung ...

01.07.2024
SPD-Bordesholm

19:00 Uhr, Vorstandsrunde ...

QR-Code

SPD Klausurtagung

Veröffentlicht am 08.06.2023, 19:15 Uhr     Druckversion

Der neue Fraktionsvorstand wurde gewählt. Thomas Gladbach wurde einstimmig zum Fraktionsvor- sitzenden wiedergewählt, Nadine Satzel wird ihm weiterhin als Stellvertreterin zur Seite stehen und Johann Abrams übernimmt erneut das Amt des Schriftführers.

Von Links: Thomas Gladbach, Nadine Satzel, Johann Abrams

Von Links: Thomas Gladbach, Nadine Satzel, Johann Abrams

Neben der Wahl des neuen Vorstands wurden auch thematische Schwerpunkte für die kommenden Jahre festgelegt. Die SPD will sich vor allem für eine kommunale Wärme- und Energieversorgung einsetzen. Zu den weiteren Themen gehören nach wie vor die Neugestaltung des Bürgerplatzes, nach Jahren endlich eine Entschei- dung zum Neubau des Jugendzentrums voranzutreiben sowie die schon lange be- schlossene Einfeldhalle zu bauen. Die Einhaltung des von der SPD initiierten Pro- gramms zum ökologischen Bauen in der Gemeinde steht weiterhin im Fokus, erst recht aber weiterhin verschiedene soziale Themen.

„Auch, wenn die Wahl für die SPD nicht sehr erfolgreich ausgegangen ist, stecken wir den Kopf nicht in den Sand und werden uns weiterhin konstruktiv zum Wohl der Bürgerinnen und Bürger in Büchen einsetzen“, so Thomas Gladbach, Fraktionsvor- sitzender der SPD.

von Links: Nadine Satzel, Thomas Gladbach, Carsten Koop, Claudia  Hondt, Thorsten Melsbach

Ein weiteres Thema auf der Klausurtagung war die Verabschiedung langjähriger Fraktionsmitglieder. Claudia Hondt, Thorsten Melsbach und Carsten Koop wurden mit einem Präsent verabschiedet und ihnen wurde sehr für ihr Engagement in der Fraktion gedankt.

Insgesamt zeigte sich die SPD sehr zufrieden mit dem Ergebnis ihrer Klausurtagung. Der wieder gewählte Vorstand wird sich mit allen Fraktionsmitgliedern den benann- ten Themen widmen, um diese in der kommenden Periode erfolgreich umzusetzen.

Homepage: SPD-Büchen


Kommentare

Keine Kommentare