QR-Code

Initiative der SPD Tangstedt sorgt für 750.000 Euro Zuschuss

Veröffentlicht am 30.04.2021, 21:04 Uhr     Druckversion

Sozial. Gerecht. Vor Ort. SPD Tangstedt

LLUR fördert auf Grundlage des Dorfentwicklungsprogramms

Auf der Sitzung der Gemeindevertretung am 28.04.2021 gab der stellv. Bürgermeister, Jens Kleinschmidt, bekannt, dass das Sanierungs- wie Erweiterungsvorhaben des Gebäudes der Freiwilligen Feuerwehr Tangstedt (Kreis Stormarn) durch das Schleswig-Holsteinische Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume zusätzlich mit 750.000 Euro bezuschusst wird. 

Auslöser, der nun schlussendlich diese Bezuschussung ermöglicht, war die Initiative der SPD im Jahre 2016, die dann gemeinsam mit der FDP und BGT erfolgreich einen Antrag auf Erstellung eines Dorfentwicklungsprogrammes in die Gemeindevertretung einbrachte. Ziel war dabei auch die Gewinnung von Fördermitteln für einen Neubau der Feuerwehr Tangstedt samt Dorfgemeinschaftsraum zugunsten der Dorfgemeinschaft. Viele Bürgerinnen und Bürger sowie Institutionen und Verbände brachten sich bei dem Beteiligungsverfahren ein, welches von dem Lübecker Stadtplanungsbüro BCS stadt und region im Jahr 2018 durchgeführt wurde und im Ergebnis zu 82 Maßnahmevorschlägen führte.

Johannes Kahlke, SPD-Ortsvereinsvorsitzender: „Welch eine freudige Nachricht für unsere Gemeinde! Die gemeinsamen Anstrengungen haben sich gelohnt. Unser Dank gilt allen Beteiligten, unseren Bürger/-innen, allen Gemeindevertreter/-innen, dem Stadtplanungs­­büro BCS und den Mitarbeiter/-innen der Amtsverwaltung Itzstedt, die auch auf dem langen Weg so mach ein Stein aus dem Weg geräumt und damit zum Gelingen beigetragen haben. Insbesondere gilt unser Dank den damaligen Fraktions­vorsitzenden von FDP, Herrn Dr. Taube, und BGT, Herrn Metz, die diese Idee der SPD von Anfang an maßgeblich unterstützt haben. Es gilt aber auch die weiteren Maßnahmen­vorschläge zugunsten der Dorfentwicklung nicht aus den Augen zu verlieren.“

Letzter Artikel der SPD Tangstedt: SPD sorgt für Klarheit!

Homepage: SPD-Tangstedt


Kommentare

Keine Kommentare