SPD-Tangstedt

Standort: Startseite
Für uns im Landtag

image

SPD-Fraktion im Landtag

Für uns im Bundestag

SPD-Fraktion im Bundestag

Für uns in Europa

SPD-Fraktion in Europa

image

QR-Code

Kommentar abgeben zum Artikel:
Hauptsache laut und dagegen?
Herausgeber: Martin Habersaat, MdL am: 11.09.2014, 19:44 Uhr

Zur Presseerklärung der CDU-Abgeordneten Heike Franzen zu Oberstufen und Grundschulen erklärt der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Martin Habersaat:



Frau Franzen erweckt den Eindruck, als hätte es die Sitzung des Bildungsausschusses vom 28. August nicht gegeben, in der Bildungsstaatssekretär Loßack in größtmöglicher Detailliertheit sowohl die rechtliche als auch die pädagogische Situation an der umstrittenen Außenstelle der auf mehrere Standorte verteilten Wulf-Isebrand-Schule dargelegt hat.



Diese Sitzung hat es aber gegeben. (Hier ist der Bericht im Bildungsausschuss über die Außenstelle Schafstedt nachzulesen:



http://www.landtag.ltsh.de/export/sites/landtagsh/infothek/wahl18/aussch/bildung/niederschrift/2014/18-045_08-14.pdf#page=10 )



Das Ministerium hat die von den Schafstedter Eltern vorgelegten Konzepte sehr genau geprüft, kam aber zu dem Ergebnis, dass sie trotz Nachbesserung nicht tragfähig sind. Der Erhalt kleiner Außenstellen kann vor allem dann gelingen, wenn die jeweilige Stammschule ihn befürwortet und unterstützt. Wenn nicht, dann nicht.



Ein Zusammenhang zwischen kleinen Grundschulen und neuen Oberstufen besteht nicht. Neue Oberstufen kosten dann mehr Stellen, wenn insgesamt mehr Schülerinnen und Schüler sie besuchen und das Abitur anstreben. Der Weg der CDU, Schülerinnen und Schülern den Weg zum Abitur zu erschweren, um Stellen zu sparen, entstammt gedanklich dem vorletzten Jahrhundert.



Eine Oberstufe, wie klein oder groß auch immer, ist in jedem Falle Teil einer größeren Schule auf einem Gelände. Es sind zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer vor Ort, Aufsichtsprobleme gibt es nicht. Wie die Aufsicht über sechs- bis zehnjährige Schülerinnen und Schüler auch in Krisensituationen gewährleistet sein soll, wenn nur eine einzige Lehrkraft in einer Grundschul-Außenstelle vor Ort ist, bleibt das Geheimnis oppositioneller Bildungsexperten.


Alle Felder müssen ausgefüllt werden!
Wir weisen darauf hin, dass Ihre Angaben gespeichert
und veröffentlicht werden.
Die eMail-Adresse wird teilverschlüsselt,
um maschinelle Verwertung zu verhindern.
Ihre momentane IP-Adresse wird gespeichert.



Um Missbrauch der Kommentar-Funktion abzuwehren,
muss hier die in dem grauen Feld angezeigte Zeichenfolge eingeben werden.
Die Zeichen sind Kleinbuchstaben oder Ziffern, "0" ist also immer Null!



 
Grußwort der SPD Tangstedt 2021

Grußworte zum Jahreswechsel, Part 1

Grußworte zum Jahreswechsel, Part 2

SPD und Umwelt

image