SPD-Tangstedt

Standort: Startseite
Wahlprogramm der SPD zur Bundestagswahl 26.09.2021

Das Zukunftsprogramm der SPD zur Bundestagswahl 2021

Für uns im Landtag

image

SPD-Fraktion im Landtag

Für uns im Bundestag

SPD-Fraktion im Bundestag

Für uns in Europa

SPD-Fraktion in Europa

image

QR-Code

SPD Tangstedt: Kandidat für die Bundestagswahl gewählt

Veröffentlicht am 14.03.2021, 18:22 Uhr     Druckversion

Johannes Kahlke (li.) gratuliert Bengt Bergt zur Wahl

SPD nominiert Betriebsratsvorsitzenden und Schlagzeuger Bengt Bergt

Auf der gestrigen Wahlkreiskonferenz nominierten die SPD-Delegierten aus dem Bundestagswahlkreis Segeberg/Stormarn-Mitte den Norderstedter Bengt Bergt für die Bundestagswahlen im Herbst 2021.

Nach Eröffnung durch die SPD-Kreisvorsitzende Katrin Fedrowitz führte Cordula Schultz durch die Wahlkreiskonferenz in der Moorbekhalle in Norderstedt, an deren Ende der 38-jährige IG-Metaller und Betriebsratsvorsitzende Bengt Bergt zum SPD-Kandidaten nominiert wurde. Im Vorfeld hatten sich die fünf Kandidaten den Mitgliedern der SPD-Ortsvereine im Wahlkreis online präsentiert und ihre Schwerpunkte dargestellt. 

Bereits im ersten Wahlgang zeichnete sich im Rennen der Kandidaten eine Entscheidung zwischen dem vorne liegenden Bergt und Tobias Schloo (beide aus Norderstedt) ab. Am Ende des zweiten Wahlganges sprach sich die Mehrheit der knapp 100 Delegierten, die sich aus Infektionsschutzgründen über drei Felder der Moorbekhalle verteilten, für Bergt aus.

Der 38-jährige Bengt Bergt wohnt in Norderstedt, ist glücklich verheiratet, ist Schlagzeuger in der Hamburger Band calling annabelle und Betriebsrat bei dem norddeutschen Windenergieunternehmen Nordex.

Bergt will die Rechte von Arbeitnehmern stärken und den Industriestandort Deutschland ökologisch ausbauen. Hierzu müssten klassische Industriejobs wieder in Deutschland angesiedelt werden, was aufgrund der hiesigen hohen Arbeitsqualität trotz weltweiter Konkurrenz möglich ist. Weiter will Bergt gegen den Klimawandel die erneuerbaren Energien stärker unterstützen. Er tritt für eine Bürgerversicherung ein und ist für eine Finanztransaktionssteuer.

Bengt Bergt kurz nach seiner Wahl zum SPD-Kandidaten im Wahlkreis Segeberg – Stormarn-Mitte: „Ich bin überrascht und zugleich stolz, war mir aber direkt nach der Veröffentlichung der vier Zukunftsmissionen des SPD schon sicher, dass ich mit meinen Themen richtig liege, denn das sind die Themen, die uns aus der Krise führen werden. Ich bedanke mich für den fairen Umgang bei meinen Mitstreitern und hoffe, dass wir gemeinsam im Team für eine gute Zukunft Deutschlands und des Wahlkreises kämpfen werden“.

Die SPD Tangstedt gratuliert unserem SPD-Kandidaten Bengt Bergt zur Kandidatur für die Bundestagswahl 2021 und freut sich auf einen Bundestagswahl, an deren Ende mit Olaf Scholz ein Kanzler die Regierungsgeschäfte leitet, in deren Mitte wieder die Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität stehen. Gerade seit März 2020 zeigt sich anhand der Corona-Pandemie, dass wir nur gemeinsam stark sind.

Weitere Informationen zu Bengt Bergt unter https://bengtbergt.de/.

Letzter Artikel der SPD Tangstedt: Weltfrauentag, und was passiert hier vor Ort?

Johannes Kahlke

SPD Ortsvereinsvorsitzender




Kommentare
Keine Kommentare
 
Grußwort der SPD Tangstedt 2021

Grußworte zum Jahreswechsel, Part 1

Grußworte zum Jahreswechsel, Part 2

SPD und Umwelt

image