SPD Quickborn

Standort: Startseite
Mitmachen macht Spaß

Aktuelle Informationen von der SPD-Fraktion

Die aktuellen Informationen der SPD-Fraktion veröffentlichen wir nur noch auf der Facebook-Seite der SPD Quickborn: SPD Quickborn - Startseite | Facebook

Die "Aktuellen Informationen" und "Zur Sache" versenden wir an SPD-Mitglieder des SPD-Ortsvereins Quickborn und über einen separaten E-Mail-Verteiler auch an Nicht-SPD-Mitglieder bzw. SPD-Mitglieder, die nicht Mitglied des SPD-Ortsvereins Quickborn sind.

Wir freuen uns, dass viele Nicht-SPD-Mitglieder, auch über den Bereich unseres SPD-Ortsvereines hinaus, an unseren „INFORMATIONEN“ interessiert sind. Wenn Sie ebenfalls regelmäßig über Aktuelles, manchmal auch rot Eingefärbtes aus der Quickborner Kommunalpolitik sowie aus und um Quickborn herum erfahren möchte, einfach eine E-Mail an Info@SPD-quickborn.de senden. Wir nehmen dann die „Nicht-SPD-Mitglieder“ und „SPD-Mitglieder die nicht dem SPD-Ortsverein Quickborn angehören“ in den Verteiler auf!

Hinweise und Anregungen, Lob, Kritik? Schreiben Sie uns:  Info@SPD-Quickborn.de. 

Kommentar abgeben zum Artikel:
SPD Quickborn RÜCKBLICK - 2013 . AUSBLICK - 2014
Herausgeber: SPD-Quickborn am: 10.02.2014, 18:34 Uhr

Unser Ortsvereinsvorsitzender hat für das Jahr 2013 einen Rückblick und für das Jahr 2014 einen Ausblick erstellt, welcher als "Klare Linie" für das neue Jahr gelten soll.



SPD Quickborn RÜCKBLICK - 2013 . AUSBLICK - 2014 Das Jahr 2013 neigt sich dem Ende entgegen und wir wollen diese Chance nutzen, einen Rück-und Ausblick zu geben. Das Jahr 2013 war für uns Sozialdemokratie ein aufregendes Jahr mit Höhen und Tiefen. In diesem Jahr konnten wir unser Ergebnis bei den Kommunalwahlen gegenüber der letzten Wahl 2009 steigern. Es hat sich gezeigt, dass unser Leitspruch „Klare Linie für Quickborn“ angenommen wurde. Diese „Klare Linie“ wird uns weiter begleiten in unseren Entscheidungen und Handeln für die Zukunft. Dieses haben wir in diesem Jahr eindrucksvoll gezeigt, in dem wir unsere Linie für die Schaffung von zukunftsweisenden Schulzentren beibehalten haben. Das neu zu gestaltende Schulzentrum Süd wird überplant, es werden Schulen zusammengefasst und es werden neue Lernorte geschaffen für unsere Kinder. Im Rahmen dieser Thematik werden wir uns vehement für eine Verschwenkung der 380 KV Leitung einsetzen. Wir haben bereits unsere Landesregierung für die Unterstützung unseres Anliegen sensibilisiert und werden dieses im Jahr 2014 verstärken. Auch werden wir unsere „Klare Linie“ bei der Verhinderung der Gronauquerung beibehalten. Es kann und darf nicht sein das eines der weinigen Naturschutzgebiete, die Gronauniederung, durch eine neue Straße mit Schwerlastverkehr massiv zerstört wird. Auch im Bundestagswahlkampf konnten wir das Ergebnis auf Kreisebene um 5% steigern. Leider hat das Gesamtergebnis nicht dazu geführt eine rot-grüne Bundesregierung zu ermöglichen. Die Mitgliederbefragung für oder gegen eine große Koalition war mutig und zukunftsweisend. Alle Mitglieder an der Entscheidung über die Koalition mit der CDU und dem Koalitionsvertrag teilnehmen zu lassen, ist ein zutiefst demokratischer Ansatz. Wir Quickborner Sozialdemokraten sind sehr stolz auf diesen neuen Weg, auf die große Beteiligung und auf die Verhandlungsergebnisse. Unsere Parteiführung hat aus dem Wahlergebnis das Beste gemacht und ein Maximum an sozialdemokratischen Inhalten festgeschrieben. Das Thema des bezahlbaren Wohnraumes hat uns in der Vergangenheit beschäftigt und wird für uns auch im Jahr 2014 Priorität sein da dieses Problem auch für Quickborn immer wichtiger wird. Die vorgelegten Planungen der Schaffung von sozialem Wohnungsbau am Justusvon- Liebig-Ring halten wir für gut und werden diese positiv begleiten. Leider hat sich die Überplanung des „Trumpf-Geländes“ mit einem Paukenschlag zerschlagen. Wir werden-wie auch in der Vergangenheit-die neue Planung aufmerksam verfolgen und eine für Quickborn angemessene Bebauung fordern. Sozialdemokratische Partei Deutschlands Ortsverein Quickborn Ortsvereinsvorsitzender: Eckhard Schramm,Goethestrasse 32a, 25451 Quickborn Tel. 04106–68080 eckhard.schramm@spd-online.de www.spd-quickborn.de Vielleicht könne wir auch andere davon begeistern, das alte Trumpf- Verwaltungsgebäude, ein Relikt der Industrialisierung der Stadt Quickborn, für unser Stadtbild zu erhalten. Seit Jahren setzt sich die SPD in Quickborn für den Ausbau der Krippenplätze ein. Auf unsere Initiative hin konnten in den Kindertagesstätten die Krippenplätze seit 2005 von 60 auf 145 erweitert werden. 2014 werden in Quickborn-Heide in der „Kleinen Wilden“ weitere 25 Krippenplätze geschaffen. Somit hat Quickborn 170 Plätze. Das ist ein Erfolg auf dem wir aufbauen werden. Die SPD wird die langfristige Weiterentwicklung der Kindertagesstätten zu Familienzentren fördern und auch die hierfür erforderlichen Investitionen befürworten. Denn Aufwendungen für unsere Kinder machen sich in der Zukunft bezahlt. Auch die Energiewende hat für uns höchste Priorität. Dieses gilt für die konsequente Umsetzung von Maßnahmen zur Energieeinsparung in allen Bereichen städtischer Einrichtungen bis hin zur Umsetzung der Energiebeschaffung aus erneuerbaren Energiequellen bei den Stadtwerken in Quickborn. Eine dezentrale Energieversorgung von öffentlichen Gebäuden mit regenerativer Energie wie bereits beim DBG-Gymnasium erfolgreich installiert soll kein Einzelfall bleiben. Die Belebung der Innenstadt liegt auch der SPD am Herzen und wir haben Maßnahmen unterstützt die durch eine Bedarfsanalyse konkrete Anregungen liefern sollen. Wir dürfen nichts unversucht lassen, diese für Quickborn schwierige Thematik zum Erfolg zu führen. Last not least ist es für SPD eine weitere Priorität einen ausgeglichenen Haushalt zu bewerkstelligen, ohne die Abgaben und Steuern zu erhöhen. Dieses erfordert auch die Suche nach effektiven Einsparmöglichkeiten. Die größte Herausforderung wird dabei die Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Quickborn sein, um die Gewerbesteuereinnahmen zu erhöhen. Hierfür wird sich die SPD massiv einsetzen. Wir haben in diesem jetzt zu Ende gehenden Jahr eine selbstbewusste SPD erlebt, die mitten in der Gesellschaft steht. Ich möchte schließen mit einem Zitat von unserem MDB Ernst Dieter Rossmann: „Ich wünsche mir, dass wir möglichst viel von diesem Selbstbewusstsein mit in die nächste Zeit nehmen“. In diesem Sinne werden wir auch im neuen Jahr 2014 eine erfolgreiche Politik für Quickborn hinbekommen. Mit herzlichen Grüßen Eckhard Schramm SPD Quickborn Ortsvereinsvorsitzender


Alle Felder müssen ausgefüllt werden!
Wir weisen darauf hin, dass Ihre Angaben gespeichert
und veröffentlicht werden.
Die eMail-Adresse wird teilverschlüsselt,
um maschinelle Verwertung zu verhindern.
Ihre momentane IP-Adresse wird gespeichert.



Um Missbrauch der Kommentar-Funktion abzuwehren,
muss hier die in dem grauen Feld angezeigte Zeichenfolge eingeben werden.
Die Zeichen sind Kleinbuchstaben oder Ziffern, "0" ist also immer Null!



 
Mitmachen

image

Links

image

Links

image