Veröffentlicht von SPD-Suchsdorf am: 06.01.2021, 18:54 Uhr (632 mal gelesen)
[Allgemein]
Viele neue und alte Kunden waren zur Eröffnung des Einkaufsmarktes am Rungholtplatz dabei, um sich von der Einrichtung und dem Angebot des Einkaufsmarktes nah&frisch zu überzeugen. Für die Menschen in diesem Stadtteilquartier ist der Kaufmann viel mehr als nur Nahversorgung – es ist auch eine Begegnungsstätte, ein Treffpunkt für Alt und Jung und stärkt den Zusammenhalt. Anemone Helbig (Ortsbeirat Suchsdorf, SPD) freut sich über das große Warensortiment.
 
Veröffentlicht von SPD-Suchsdorf am: 24.11.2020, 00:20 Uhr (873 mal gelesen)
[Allgemein]
Die Idee vom Kanal-Wanderweg, die wir Ihnen im letzten Suchsdorfer vorgestellt haben, hat große Zustimmung erfahren. Die KN berichteten zweimal darüber und der Ortsbeirat unterstützte die Idee einstimmig. Nun stellen wir die Idee auch im Kultur- und Bauausschuss der Stadt Kiel vor.
Außerdem geht es um eine Mountainbike-Bahn für Suchsdorf und ein ganzheitliches Verkehrskonzept.
 
Veröffentlicht von SPD-Suchsdorf am: 21.09.2020, 16:28 Uhr (982 mal gelesen)
[Allgemein]
Unsere schöne alte Levensauer Hochbrücke wird bald Geschichte sein. Die Ideen, ein Andenken in Form eines Brückenbogen-Ausschnitts oder des ursprünglichen Adlerreliefs nach Suchsdorf zu holen, haben sich als nicht praktikabel erwiesen.
 
Die SPD Suchsdorf schlägt vor, einen touristisch interessanten Kanalwanderweg mit den bestehenden Highlights, dem Widerlager der alten Brücke, der Traditionsgaststätte Margaretental und dem Karl Löwe-Denkmal (dem Vater der Kanallotsen“) einzurichten. 
 
Veröffentlicht von SPD-Suchsdorf am: 05.09.2020, 13:52 Uhr (1022 mal gelesen)
[Allgemein]
Eine größere Gruppe von Jugendlichen ist aktiv geworden und hat im Projensdorfer Gehölz eine BMX-Bahn eingerichtet. Hierzu wurden vorhandene Wege oder Trampelpfade in der Nähe der offiziellen Waldwege benutzt. Der Bau der Fahrstrecke erfolgte sehr naturbelassen, nur an wenigen Stellen wurde leicht und nur mit vorhandenem Material umgebaut. 
 
Veröffentlicht von SPD-Suchsdorf am: 03.08.2020, 13:08 Uhr (1222 mal gelesen)
[Allgemein]
 Seit vielen Jahren kämpft die Suchsdorfer SPD für die Umgestaltung der Haltestelle am Rungholtplatz. Diese hat schon lange nicht mehr modernen Standards entsprochen. Jetzt soll diese endlich so umgebaut werden, dass wieder ein sicherer und unkomplizierter Ein- und Ausstieg für die Fahrgäste möglich ist. Besonders begrüßen wir die Einrichtung von Schnelllade-Stationen für Elektrobusse sowie die neu geschaffenen Möglichkeiten für offene und geschlossene Fahrradabstellanlagen, Parkplätze für Car-Sharing und Ladestationen.
 
Veröffentlicht von SPD-Suchsdorf am: 05.04.2020, 16:45 Uhr (1563 mal gelesen)
[Allgemein]
SOLIDARISCH UND ENTSCHLOSSEN DIE KRISE MEISTERN
Im Kampf gegen das Corona-Virus müssen wir entschlossen handeln. Kluges Krisenmanagement ist gefragt. Die Bundesregierung zeigt, dass sie der Aufgabe gerecht wird. Es geht um Gesundheitsschutz – und darum, die Folgen der Pandemie für Menschen, Arbeitsplätze und Unternehmen abzufedern.
SPD und CDU haben in der Großen Koalition schnell gehandelt. Mit einem deutlich verbesserten Kurzarbeitergeld spannen wir schon jetzt einen Schutzschirm für Arbeitsplätze in Deutschland. Denn keine Arbeitnehmer
 

275774 Aufrufe seit Dezember 2002        
Andreas Arend - Ratsherr für Suchsdorf

Andreas Arend

Mitglied Innen- und Umweltausschuss
Innen-, Personal- und Organisationspolitischer Sprecher
Sprecher für Traditionsschiffe

Tel. : 0431 901-2527 / 0160 613 17 00
Mail : andreas.arend@spd-fraktion-kiel.de / andreas.arend@spd-suchsdorf.de

Regelmäßige Termine

4. Donnerstag im Monat
Politischer Stammtisch, 19:00 Uhr, Sportheim

4. Dienstag im Monat
Vorstandssitzung, 19:00 Uhr, Gemeinschaftsraum Eckernförder Straße

2. Dienstag im Monat
Ortsbeirat, 19:30 Uhr, Sportheim

1x im Quartal
Bürgersprechstunde, 18:15 Uhr, Gemeinschaftsraum Eckernförder Straße

Abweichungen möglich, gerne nachfragen. Möglichst aktuell unter Termine

facebook.de/spdsuchsdorf

Artikel & Zeitungen des Ortsvereins

Mitglied werden

Unser Oberbürgermeister