SPD-Tangstedt

Standort: Startseite
FĂĽr uns im Landtag

image

SPD-Fraktion im Landtag

FĂĽr uns im Bundestag

SPD-Fraktion im Bundestag

FĂĽr uns in Europa

SPD-Fraktion in Europa

image

QR-Code

SPD-Tangstedt: Aufenthalt fĂĽr Familie Hakopjan

Veröffentlicht am 08.02.2014, 13:38 Uhr     Druckversion

Sozial. Gerecht. Vor Ort. SPD-Tangstedt.

Unbegrenzter Aufenthalt für Familie Hakopjan

Seit wenigen Tagen ist die Situation der Familie Hakopjan auch in der Gemeinde Tangstedt in vielerlei Munde. Ursache ist dabei nicht nur die aktuelle Berichterstattung über eine mögliche, drohende Abschiebung nach Armenien, sondern auch, dass Kinder aus der Gemeinde Tangstedt auch mit Kindern der Familie Hakopjan gemeinsam zur Schule gehen und hiervon mittelbar berührt sind.

Familie Hakopjan lebt seit 2001 in Deutschland und seit sieben Jahren im Amt Itzstedt, dessen Verwaltung sich auch um die Belange der Gemeinde Tangstedt kümmert. Die drei Kinder der in Nahe wohnenden Familie, alle in Deutschland auf die Welt gekommen, besuchen die Schulen in Nahe bzw. das Lise-Meitner-Gymnasium in Norderstedt. Es wird über eine gute Integration der Familie in das örtliche Umfeld berichtet.

Der Vorstand und die Fraktion der SPD Tangstedt fordert aus humanitären Gründen ein unbegrenztes Aufenthaltsrecht für Familie Hakobjan aus Nahe, damit die Eltern und Kinder hier leben, lernen und arbeiten können.

Für die Eltern und gerade die in Deutschland geborenen Kinder ist die jetzige Situation unmöglich und bietet den Anlass, die geltende Gesetzgebung auf den Prüfstand zu stellen. Man stelle sich nur vor, wenn die Kinder nach Armenien gezwungen werden und dort angekommen, weder Land und Leute noch deren Sprache kennen und sich als Ausländer fühlen müssen. Die Erfahrungen der Vergangenheit zeigen, dass sich Humanität mit Rechtsstaatlichkeit zur Verhinderung menschlichen Leids verbinden lässt und lassen muss. Gerade Deutschland als Träger des europäischen Gedanken aufgrund seiner eigenen Geschichte und daraus resultierende Erfahrung kann in diesen Fällen seine Stärke zeigen.

Weitere Informationen der SPD-Tangstedt erhalten Sie automatisch über www.facebook.com/SPDTangstedt oder www.twitter.com/SPDTangstedt.

Letzter Artikel der SPD-Tangstedt: Jahreshauptversammlung der FF Wulksfelde

SPD-Tangstedt Öffentlichkeitsarbeit, Johannes Kahlke




Kommentare

Keine Kommentare
 
Präsentation Dorfentwicklungsprogramm

Gemeinsam was bewegen

SPD und Umwelt

image