SPD-Tangstedt

Standort: Startseite
FĂĽr uns im Landtag

image

SPD-Fraktion im Landtag

FĂĽr uns im Bundestag

SPD-Fraktion im Bundestag

FĂĽr uns in Europa

SPD-Fraktion in Europa

image

QR-Code

Wir wollen starke Lehrerinnen und Lehrer fĂĽr alle

Veröffentlicht am 13.12.2012, 09:56 Uhr     Druckversion

Foto: Martin Habersaat, MdL Landtagsrede zur Bericht zur Zukunft der Lehrerausbildung vom 12. Dezember 2012

Außer uns befasst sich auch das Land Berlin mit einer Neuordnung der Lehrerbildung. Regiert von einer Großen Koalition, ideologischer Umtriebe unverdächtig, hat man dort eine hochkarätig besetzte Expertenkommission zusammengestellt, die zu folgenden Vorschlägen für die Neuordnung Lehrerbildung kam:


1. Es soll so viel Polyvalenz wie möglich bei zu sichernder Professionalität geben.
2. Es soll Lehrämter orientiert an der Schulstruktur geben:
–- Lehramt an Grundschulen
–- Lehramt an Integrierten Sekundarschulen und Gymnasien, übrigens in einem gemeinsamen Studiengang. Das wären bei uns die Gemeinschaftsschulen und die Gymnasien. Und wie wird das begründet? Man habe in Berlin ein Zwei-Säulen-Modell realisiert, in dem „zwei zeitlich unterschiedlich getaktete und curricular unterschiedlich akzentuierte, aber gleichwertige Bildungsgänge zu allen Abschlüssen, einschließlich der Hochschulreife führen“.
–- Lehramt an beruflichen Schulen

Übrigens, es gibt viele Länder, in denen keine reinen Gymnasiallehrer ausgebildet werden. Und: keines dieser Länder hat in der Folge die Gymnasien abgeschafft.

Es gibt in diesem Hause Konsens zu verschiedenen Punkten:
Beide Universitäten haben Stärken, die in eine Neuordnung der Lehrerbildung einfließen müssen. Neue Schulstrukturen und neue Schülerinnen und Schüler brauchen eine neue Lehrerausbildung.

Unsere Ziele:
1. Der bestmögliche Abschluss für alle Schülerinnen und Schüler.
2. Möglichst viele Schülerinnen und Schüler mit Abitur.
3. Bestmögliche individuelle Förderung für alle Schülerinnen und Schüler.

Wenn das unsere Ziele sind, dann sollten das auch die Ziele fĂĽr alle Lehrerinnen und Lehrer sein. Und wenn auch das stimmt, warum tun manche dann noch immer so, als mĂĽssten Lehrerinnen und Lehrer fĂĽr zwei unterschiedliche Sorten Mensch ausgebildet werden?

Wir wollen starke Grundschulen. Starke Gemeinschaftsschulen. Starke Gymnasien. Starke berufliche Schulen. Und starke Lehrerinnen und Lehrer fĂĽr alle!

Homepage: Martin Habersaat, MdL


Kommentare

Keine Kommentare
 
Präsentation Dorfentwicklungsprogramm

Gemeinsam was bewegen

SPD und Umwelt

image