SPD Hamberge - online -

Webmaster

Jochen Witt --> Kontakt

RSS-feed der SPD

Landtagsbesuch aus Kiel

Veröffentlicht am 01.06.2014, 16:17 Uhr     Druckversion

Foto: Sachsenwaldau

Delegation aus Kiel-Ost besucht Stormarn-Süd
Zweimal im Jahr bietet Bernd Heinemann, Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Kiel-Ost und als solcher Nachfolger von Heide Simonis, interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus seinem Wahlkreis besondere Touren an: Mit einem gecharterten Reisebus geht es dann in andere Wahlkreise des Landes, zu politischen Gesprächen und kulturellen Highlights. Nun kamen 40 Gäste vom Kieler Ostufer in den Süden Stormarns, um den hiesigen Landtagsabgeordneten Martin Habersaat und verschiedene Stationen in Reinbek zu besuchen.   

 

Los ging es mit einem Besuch der Einrichtungen von „fördern und wohnen“ in Sachsenwaldau, wo es erst eine Suppe und dann viele Informationen über die Angebote für Menschen mit Suchterkrankung gab. Martin Habersaat, langjähriger Kreistagsabgeordneter und Vorsitzender der SPD Stormarn, referierte in Kürze die Besonderheiten der hiesigen Kommunalpolitik, unterstützt von Reinbeks designiertem Bürgermeister Björn Warmer, dem Kreistagsabgeordneten Gerd Prüfer sowie Hermann und Anne Becker als Vertretern der örtlichen SPD. Anschließend folgte eine kurze Rundfahrt durch den Landtagswahlkreis, der neben Reinbek auch Glinde, Oststeinbek, Barsbüttel und Oststeinbek umfasst.

Kaffee und Kuchen gab es im JuZ Reinbek, noch mehr Zuspruch fand allerdings das von den Jugendlichen dort vorgestellte Konzept, im Rickertsen-Haus Seniorinnen und Senioren das Internet näherzubringen. Bernd Heinemann: „Wir haben das Durschnittsalter der JuZ-Besucher wohl etwas nach oben gesetzt. Es war schön zu sehen, mit wie viel Engagement die Jugendlichen hier in unterschiedlichen Projekten bei der Sache sind!“ Letzte Station waren schließlich das Reinbeker Schloss und der Schlosspark, die sich bei Sonnenschein von ihrer besten Seite zeigten.

 

Mit der Wahl 2009 sind Bernd Heinemann und Martin Habersaat beide erstmals in den Landtag eingezogen. In den ersten Jahren teilten sie sich als „Neulinge“ ein gemeinsames Büro. Nach der Wahl 2012 wurde Heinemann Landtagsvizepräsident, Martin Habersaat ist seitdem stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion. Auch wenn die Büros inzwischen auf unterschiedlichen Fluren liegen, „unser Draht zueinander ist sehr gut und Politik profitiert immer vom Blick über den Tellerrand“, meint Habersaat.

 

Foto: Mit den Gästen aus Kiel in Sachsenwaldau. Vorne kniend Martin Habersaat, Björn Warmer, Bernd Heinemann.

Homepage: Martin Habersaat, MdL


Kommentare

Keine Kommentare
 
Infos über Hamberge
Das Wetter