SPD Hamberge - online -

Webmaster

Jochen Witt --> Kontakt

RSS-feed der SPD

9. bundesweiter Vorlesetag

Veröffentlicht am 19.11.2012, 17:11 Uhr     Druckversion

Foto: Vorlesetag 2012 Martin Habersaat und „Urmel aus dem Eis" in der Grundschule Mühlenredder
Seit neun Jahren organisieren DIE ZEIT, die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn den bundesweiten Vorlesetag. 2012 waren bundesweit 48000 Vorleserinnen und Vorleser dabei, darunter über 1000 Politikerinnen und Politiker. Auch Martin Habersaat, der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, beteiligte sich und las etwa 65 Schülerinnen und Schülern
der ersten Klassen der Reinbeker Grundschule Mühlenredder in Reinbek vor. Mitgebracht hatte er „Urmel aus dem Eis" von Max Kruse. „Mein Lieblingsbuch in dem Alter“, berichtete er.

Martin Habersaat, bis zu seinem Einzug in den Landtag 2009 Deutschlehrer an einem Hamburger Gymnasium: „Lesen braucht Vorbilder und Vorlesen macht Spaß. Es war toll, die gespanten Gesichter zu sehen und den Spaß, den die lustigen Tiere den Kindern machen.“ Dabei waren durchaus Herausforderungen für den Vorleser dabei, hat doch jedes der Tiere bei Urmel seinen eigenen Sprachfehler. Deshalb besuchen sie auch alle eine Tierschule - freiwillig. Der Pinguin sucht eine „pföne Mupfel“ am Strand, der Schuhschnabel hat Probleme mit dem „i“.

Zwischendurch galt es, verschiedene Fragen zu klären. Was ist eigentlich ein Landtagsabgeordneter? Das wurde gleich zu Beginn erörtert. Die Heimatgemeinde des Abgeordneten kannten die Kinder vor allem wegen des „dicken Mannes“ - gemeint war das Höffner-Logo an der Autobahnabfahrt Barsbüttel. Und wie sieht eigentlich ein Waran aus? Weil nur Zeit für die ersten vier Kapitel blieb - das Urmel war gerade einmal als Ei mit seinem Eisberg an den Strand gespült worden - schenkte Habersaat jeder Klasse ein Exemplar des Buches, um zu erfahren, wie es weitergeht.


Fotoalbum

Homepage: Martin Habersaat, MdL


Kommentare

Keine Kommentare
 
Infos über Hamberge
Das Wetter