Meine Aktivitäten

Besuch vom Wirtschaftsminister Reinhard Meyer

am 6. Mai 2013 in der Region

Besuch auf der Brücke bei Lindaunis

Auf dem Foto: Kreistagskandidat Karsten Stühmer, Direktor Landesbetrieb für Straßenbau Torsten Conrad, Wirtschaftsminister Reinhard Meyer und Kreistagskandidat Ralf Wrobel

anschließende Diskussion in Lindaunis mit Bürgerinnen und Bürger

Besuch mit dem Wirtschaftsminister Reinhard Meyer bei der Firma Leisten Sörensen in Süderbrarup

4. Mai - Rede zum Tag der Ortsvereine in Süderbrarup

 

1. Mai 2013 in Kappeln

 

Straßenwahlkampf

Am Freitag hat Ralf Wrobel mit den Ortsvereinen in Kappeln, Sörup, Satrup und Böklund zusammen mit den Ortsvereinen an den Wahlkampfständen Rosen an die Bürgerinnen und Bürger verteilt und gute und engagierte Gesrpäche geführt. Ihm wurde viel Wärme und Zuspruch für sein Engagement zuteil.

Foto: Vor der Stadtbücherei in Kappeln


Mit Ulrike Rodust im Wahlkreis unterwegs

Am 2. Mai 2012 besuchte Ulrike Rodust, Mitglied im EU-Parlament, zusammen mit Ralf Wrobel den Wahlkreis Schleswig Nord. Zuerst besuchten sie zusammen mit Vertretern der Gemeinde Schuby die Rübenwaschanlage von Beta Biomethan (Flensburger Stadtwerke) die Rübenwaschanlage in Schuby und waren überwältigt von der Größe der Anlage. Danach empfing in Jübeck Anna  Schlosser-Keichel zusammen mit anderen Genossinnen die Delegation auf dem ökologischen Ziegenhof Jübek. Die Betreiber des Hofes führten die Delegation durch den schönen Hof.

Vertreter der Flensburger Stadtwerke begrüßten die Delegation um Ulrike Rodust und Ralf Wrobel auf dem Gelände der Rübenwaschanlage in Schuby

Hier in der Mega "Suppenschüsseln" werden die Rüben gewaschen, bevor sie in den Agrogasanlagen landen

Schuby - eine gewaltige Anlage

Herr Clausen vom Ziegenhof in Jübek führte Ulrike Rodust und Ralf Wrobel über den Ziegenhof in Jübek

In der Halle auf de´m Ziegenhof - Präsentation der Melkmaschinen


Tag der Arbeit - 1. Mai in Kappeln

Traditionell bietet der DGB am 1. Mai in Kappeln einen Frühschoppen an. Ralf Wrobel, Mitglied im ver.di Ortsverein Kappeln begrüßte die vielen Anwesenden. An MDL Birte Pauls, die als Gast teilnahm, richtete Ralf Wrobel ein besonderes Grußwort.

Foto: Ralf Wrobel begrüßt die Anwesenden


Straßenwahlkampf

Am 28. April war Ralf Wrobel im Amt Arensharde zu Besuch, wo in Jübek, Treia und Silberstedt Informationen an die Bürgerinnen und Bürger verteilt  und interessante Gespräche geführt hat.

Ralf Wrobel in Treia


Diverse Veranstaltungen

Sigmar Gabriel zu Besuch im "Hotel Hohenzollern" am 27. April

 

Stolk am 25. April "Ehrenamtsveranstaltung" mit Holger Groteguth, Ralf Wrobel und MdL Thomas Rother

Satrup am 23. April  "Gute Bildung in Schleswig-Holstein" mit Ralf Wrobel, MdL Henning Hoeppner, Dr. Hans-Werner Johannsen

Kappeln am 20. April "Energiewende" mit Ralf Wrobel und Claus Möller, ehemaliger Landesvorsitzende und Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke Lübeck


Rundreise mit MdL Lothar Hay im Wahlkreis Schleswig Nord

Zusammen mit MdL Lothar Hay und Mitgliedern des Wahlkreisteams besuchte der Wahlkreiskandidat Schleswig Nord Ralf Wrobel am 12. April die Kappelner Werkstätten, den Hof Schwarten in Schuby und die  Steilküste an der Flensburger Förde bei Neukirchen, wo erhebliche Bodenabbrüche zu verzeichnen sind. Besonders erfreut zeigte sich Ralf Wrobel über das Interesse von Wolf Biermann an der Steilküste.

Besuch der Steilküste bei Neukirchen an der Flensburger Förde

Bei den Kappelner Behindertenwerkstätten in Mehlbydiek

Energielandwirt Hof Schwarten in Schuby erklärt MdL Lothar Hay und Ralf Wrobel

die Biogasanlage


Am 11. April zu Besuch bei der Firma M. Jürgensen in Sörup

Auf Initiative der AfA Schleswig-Flensburg besuchte eine Delegation mit Torsten Albig, den Wahlkreiskandidaten Ralf Wrobel (Schleswig Nord) und Jens Maßlo (Flensburg Land), der AfA Kreisvorsitzenden Bente Reimer und weitere Mitglieder des AfA Kreisvorstandes die metallverarbeitende Firma M. Jürgensen in Sörup.

Die Geschäftsführung der Firma Jürgensen erklärt Torsten Albig, Ralf Wrobel und Jans Maßlo  bei der Besichtigung des Werkes die metallverarbeitenden Abläufe

Ralf Wrobel im Gespräch mit dem bBtriebsrat bei der Besichtigung des Werkes

Abschlussgespräch mit der Geschäftsleitung, dem Betriebsrat und der Delegation um Torsten Albig


Am 10. April Start von Torsten Albig auf der Rundreise durch "Mein Lieblingsland" in den Wahlkreisen Schleswig und Schleswig Nord

 

Auf dem Foto von links nach rechts: Gespräche beim  Frühstück im "Alten Kreisbahnhof" in Schleswig mit Ralf Wrobel, Björn Mummert (Kulturpreis Schleswig, Komponist), Torsten Albig, Pröpstin Johanna Lenz-Aude und Birte Pauls zu den  Anliegen von Kunst und Kultur

Besuch auf dem Baumarkt bei der Firma Dethlefsen in Treia

Mit Torsten Albig bei der Bäckerei Schmidt in Silberstedt


Veranstaltung zum Thema "Praxis ohne Grenzen"

mit Dr. Denker in Gelting am 26. März 2012


Torsten Albig zu Besuch in Angeln

Am 24. März besuchte Torsten Albig Angeln zusammen mit den Direkttkandidaten Ralf Wrobel, Wahlkreis 5, und Birte Pauls, Wahlkreis 6 und wurde von einem Team des NDR begleitet.

Zuerst führten Vertreter des NaBu Albig und seine Delegation über die Geltinger Birk. Danach ging entlang der schönen Schlei über den Schneiderhaken nach Kius, wo der Besuch mit einer Besichtigung auf dem Hof  der größten Demeter Rapsölfabrikation endete.

Torsten Albig und Ralf Wrobel beim Imbiss nach der Besichtigung der Geltinger Birk


Podiumsdiskussion vom Kreisjugendring Schleswig-Flensburg am 19. März 2012 im Klaus-Harms-Gymnasium in Kappeln


Podiumsdiskussion im Bernstorff-Gymnasium Satrup am 15. März 2012

Am 15. März habe ich an einer vor Schülerinnen und Schülern der Oberstufe des Bernstorff-Gymnasiums in Satrup organisierten Podiumsdiskussion teilgenommen. Zusammen mit Vertretern der übrigen Landtagsparteien habe ich mich den Fragen der Schülerinnen und Schüler gestellt. Neben der Umweltpolitik stand vor allem die aktuelle und zukünftige Bildungspolitik in unserem Land zur Diskussion. Ich war positiv überrascht, wie engagiert Publikum und Podium über beide Themen diskutiert haben. Gerade in Satrup sind G8 und Y-Modell brennende Themen, aber auch Lehrerausbildung und Finanzierung von Bildung flossen in die Diskussion ein.

Ich danke allen Beteiligten für die Veranstaltung dieser Diskussionsrunde und hoffe, dass sich auch weiterhin so viele junge Menschen für Politik und gute Bildung interessieren.


Unterstützung beim ver.di Ortsverein Kappeln in der Ladenstraße in Kappeln zum Internationalen Frauentag am 8. März 2012

Beim Aufbau des Informationsstandes - die Kollegen und ich verteilen Rosen

Die berechtigten Forderungen der Frauen zum 101. Jahrestages des  Internationalen Frauentages sind leider immer noch aktuell! Die Forderungen nach gleichem Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit sind heute aktueller denn je. Deshalb unterstütze ich die ver.di Frauen am 23. März 2012 bei ihrer Aktion vor dem Landtag in Kiel, dem Ministerpräsidenten von S-H das Schlusslicht zu überreichen. Schleswig-Holstein bildet bundesweit die "rote Laterne", wenn es um die Höhe der Entlohnung geht. Über 40 Prozent aller vollbeschäftigten Frauen sind im Niedriglohnsektor prekär beschäftigt. Ein Skandal!


Kundgebung der Streikenden Damp Holding am 2. März 2012

auf dem Capitolplatz in Schleswig

Ralf Wrobel als Vorsitzender des ver.di Bezirksfachbereiches 6 richtet solidarische Grüße an die Streikenden vom öffentlchen Dienst und wünscht ihnen bei ihren Tarifauseinandersetzungen einen langen Atem.


Jahresempfang Kreis Schleswig-Flensburg

im  Volkskundemuseum Schleswig am 17. Februar 2012

              Eröffnungsrede Ralf Wrobel                              Ralf Wrobel, Torsten Albig, von Gerlach, Ingo Degner

              Gastgeschenk für Torsten Albig                         Torsten Albig und Ralf Wrobel mit Ute Dirks


Ralf Stegner zu Besuch im Wahlkreis 5 (SchleswigLand)

Bereisung des Wahlkreises mit bei Ralf Wrobel am 8. Februar 2012

Ralf Wrobel mit Ralf Stegner besichtigen das geplante interkommunale Gewerbegeiet Schuby  mit Petra Schulz und Helga Svejnoha vom Ortsverein Schuby - die stellvertrende Bürgermeisterin Petra Schulz aus Schuby präsentiert das Projekt

Ralf Stegner und Ralf Wrobel zu Besuch in Gelting - Präsentation des Überschwemmungsgebietes

Abendveranstalung anlässlich des Besuches von Ralf Stegner in Steinberg für den Wahlkreis 4 und 5


Delegierte Schleswig-Flensburg  auf dem Landesparteitag der SPD SH in Lübeck am 03./04. Februar 2012

Ehrung unseres "Geburtstagskindes" Marina Hansen auf dem Landesparteitag

in Lübeck durch Ralf Wrobel

 


Veranstaltung mit Karl Lauterbach in Gelting am 2. Februar 2012


 

Ralf Wrobel beim 50jähriges Jubiläum des

SPD Ortsverein Sterup-Esgrus am 21. Januar 2011

„Das Jahr 1962 war ein starker Jahrgang“ stellte Ralf Wrobel, SPD-Kreisvorsitzender Schleswig-Flensburg, in seinem Rückblick auf das Jahr 1962 in seiner Jubiläums-Festrede fest, nicht nur weil es sein Geburtsjahr war. „Die Mitglieder des Ortsvereins Sterup-Esgrus sind aktiv und auf sie kann man sie immer verlassen“, so Wrobel weiter.

Die Schriftführerin des Ortsvereins hatte sich etwas ganz besonderes ausgedacht: Nachdem Ralf Wrobel mit einem Gastgeschenk den  Ortsverein beglückwünschte, überreichte sie ihm aus ihrem Fundus Badelatschen „Diese Schlappen sollen dir helfen, lieber Ralf, der CDU eine Schlappe bei den Landtagswahlen am 6. Mai zu verpassen“. Mit diesen Worten wünschte Brigitte Wenzek dem Direktkandidaten Ralf Wrobel viel Erfolg im Wahlkampf.

Am 13. Januar 1962 gründeten Otto Möller (Birristoft),  Karl-Heinz Holm (Sterup),  Carsten Petersen (Sterup), Willi Joosten (Sterup-Dingholz) und Johannes Holm(Sterup) den SPD Ortsverein Sterup. Bei der Landtagswahl nach der Barschel Affäre im Jahr 1988 wurde die SPD in Sterup erstmals stärkste Kraft. Seit 1994 stellt die Gemeinde einen SPD-Bürgermeister, zuerst mit Heidrun Falck und dann Wolfgang Rupp, der noch heute Bürgermeister ist.

Glückwünsche richteten auch die Vertreter aus den umliegenden Ortsvereinen  Gerd-Ludwig Kraack, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Hasselberg, Rolf Vilaumi Vorsitzender Steinbergkirche, der  auch jahrelang im Ortsverein Sterup aktiv war, Bente Reimer, Vorsitzende Gelting und  Gert Nagel vom Ortsverein Pommerby-Nieby.


Ralf Wrobel zu Besuch bei der AG 60plus am 18. Januar 2012  in Gelting

Dazu ein Bericht im sh:z: http://www.shz.de/index.php?id=160&tx_ttnews[tt_news]=2318820&no_cache=1


Ralf Wrobel auf der Mitgliederversammlung der AfA SL-FL am 19. Januar 2012

AfA SL-FL setzt sich für  besseren Schutz für ArbeitnehmerInnen ein

Der AfA Vorsitzende des Kreisverbandes Schleswig-Flensburg Peter Casper und der Kreisvorsitzende Ralf Wrobel zeigten sich auf der Mitgliederversammlung am 19. Januar 2012 erfreut, dass aufgrund einer Initiative des AfA-Kreisvorstandes zu der beabsichtigten Änderung des Beschäftigtenschutzgesetzes (BSGS) sich der AfA Bundesvorstand vehement gegen Einschränkungen von Beschäftigtenrechten – wie von der schwarz-gelben Bundesregierung beabsichtigt – einsetzt. Die SPD-Bundestagsfraktion hat dazu im Dezember 2012 eine kleine Anfrage im Bundestag eingebracht.

Im September 2011 hatte der AfA Kreisverband Schleswig-Flensburg an den AfA Bundesvorstand als auch an den Parteivorstand gewandt, dass sie sich  verschärften Einschränkungen von Arbeitnehmerrechten, die von der schwarz-gelben Bundesregierung beabsichtigt sind, einsetzen möge.

Am 20. Februar 2012 um 19.00 Uhr findet eine AfA Mitgliederversammlung im Kreisbüro in Schleswig statt. Wir werden dort Wahlen vornehmen und über Anträge zur AfA Bundeskonferenz beraten. Wir freuen und über eine rege Teilnahme.