Politische Arbeit

Meine politischen Ziele für Sie in unserer

Region Schleswig-Flensburg

Lassen Sie mich Ihre starke Stimme im Kreistag sein. Für mein Engagement sind die Grundwerte der SPD ausschlaggebend. Ich möchte mich mit voller Kraft für unsere Region, für die Arbeitsplätze und Arbeitsmarktpolitik - aber vor allem für die Familien einsetzen. Unsere Kinder haben es verdient, in einer sicheren Zukunft aufzuwachsen.

Ich setze mich u. a.  in meiner Politik für Sie mit folgenden Schwerpunkten ein:

Familie: Die Gründung einer Familie darf nicht in Armut enden, sie muss gefördert werden als auch für  Alleinerziehende. Alle Lebensformen sind zu unterstützen. Eltern müssen frühe Hilfen und Elternbildungsangebote bei ihren Erziehungsangeboten erfahren.
 
Bildung: Das Menschenrecht auf Bildung muss für alle sozial abgesichert gelten. Jedes Kind hat das Recht auf Bildung und sie soll als Grundlage für ein erfülltes Leben und für gute und qualifizierte Arbeit gelten. Chancengleichheit für Bildung heißt beitragsfreie Betreuung von drei Kindergartenjahren, Ganztagsbetreuung in Gemeinschaftsschulen fördern und gebührenfreies Grundstudium.
 
Arbeitnehmerrechte: In allen Betrieben müssen Arbeitnehmerrechte gesichert werden. Die Tarifautonomie, Mitbestimmung, Flächentarifverträge und der gesetzlichen Kündigungsschutz müssen gestärkt und eingehalten werden.
 
Einhaltung von Mindeststandards: Leiharbeit muss in das Arbeitnehmerentsendegesetz eingebunden werden. Gleicher Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit, Stärkung der Arbeitsschutzrichtlinien und eine aktive Gesundheitsförderung  sind meine Ziele und dafür setze ich mich ein.
 
Mindestlohn: Zwei Drittel aller Frauen arbeiten im Niedriglohnsektor. Die Wiedereinführung von 15 Wochenarbeitsstunden bei Minijobs sind wieder anzustreben und die Absicherung vom gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 €/Stunde sind die ersten Schritte für gute und faire Arbeit, denn Arbeit darf nicht arm machen!
 
Arbeitsmarkt: In unserer Region sind Arbeits- und Ausbildungsplätze zu sichern und neue Arbeitsplätze im Bereich Tourismus und in den Bereichen regenerativen  Energien und Umwelt sowie Gesundheits- und Pflegebereichen müssen gewonnen werden.
 
Umwelt- und Naturschutz: Forschung und Nutzung der erneuerbare Energien müssen weiterentwickelt  und genutzt werden. Der Ausbau von Windkraft und Solarenergie müssen gestärkt werden, gerade in unserer Region zwischen Nord- und Ostsee. Die Atomenergie als auch Kohlenenergie  hahen ausgedient! Auf Einspeicherung von CO2 und Nutzung der CCS-Technologie muss verzichtet werden. Ich setze mich dafür ein, dass CO2 in unserer Region nicht deponiert wird!
Ich bin für eine nachhaltige ökologisch ausgerichtete Landwirtschaft. Die Landwirte davon zu überzeugen, dass Monokulturen die Landschaft verändern und Artenvielfalt verhindern, ist von großer Bedeutung.
 
Verkehr: Ich setze mich für eine gut ausgebaute und abgestimmte Verkehrsinfrastruktur ein und dass der Erhalt und die Unterhaltung des Straßennetzes gewährleistet und vorangetrieben wird.
 
Rechtsextremismus: Die NPD und die ihnen nahestehenden freien Kameradschaften stehen nicht hinter unserer Demokratie. Sie treten vermehrt in unserer Region mit ihrem Hass, Gewalt, antisemitische, rassistische und menschenverachtenden Propaganda auf. Wegschauen ist der falsche Weg. Ich unterstütze eine gesellschaftspolitische Aufklärung und Auseinandersetzung über die ewig Gestrigen bis hin zu einem Verbot der NPD, die eindeutig verfassungsfeindlich ist und agiert.