Herzlich Willkommen auf meiner Homepage

Herzlich willkommen auf meiner Internetseite. Ich freue mich, dass Sie sich über mich und meine Person informieren wollen.

Als Kreisvorsitzender des SPD-Kreisverbandes Schleswig-Flensburg und Mitglied im Kreistag Schleswig-Flensburg liegt mir das Einbeziehen der Basis und die Situation der Menschen im Kreis besonders am Herzen. Bei meinen vielen Besuchen in den Ortsvereinen  habe ich viel über die Verschiedenheit unserer Region erfahren.

Mit Ihren und euren Mitteilungen und Informationen helfen Sie/hilfst du mir in meinem Bestreben, Politik für jedermann nachvollziehbar und bürgernah zu übermitteln. Ich bin dankbar, wenn  das Gespräch mit mir suchen, da mir der Kontakt zu Ihnen und euch äußerst wichtig ist und eine wesentliche Voraussetzung für gute Politik ist.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, Fragen und Anregungen, Wünsche und Forderungen an mich über meine unten angegebenen Kontakte zu richten .
 

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Wrobel

Groß Brebel 42, 24392 Brebel

Telefon: (04641) 2709

ralf-wrobel@t-online.de

 

Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 23.06.2016, 13:50 Uhr (1452 mal gelesen)
[SPD]
Vor Eröffnung des Kreisparteitages Kreis Schleswig-Flensburg am 18. Juni 2016 in Treia begrüßte Ralf Wrobel als Hauptredner den Landesvorsitzender Ralf Stegner, der aus anderen Terminverpflichtungen nicht am Kreisparteitag teilnehmen konnte.

 
Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 17.06.2016, 17:48 Uhr (1326 mal gelesen)
[Landtagswahl]
Unter der Moderation von MdL Birte Pauls fand die erste Wahlkreisversammlung zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein in Erfde am 15. Juni 2016 statt. Die Mitglieder nominierten im neuen Wahlkreis 6 (Dithmarschen-Schleswig) Karl-Heinz Engkusen aus Hemmingstedt als Direktkandidaten.

 
Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 20.03.2016, 18:48 Uhr (3252 mal gelesen)
[Allgemein]
Die Kreisinformation KV-Intern, das Info Blatt der SPD Kreistagsfraktion und des SPD Kreisverbandes Schleswig-Flensburg, ist gerade erschienen und wir möchten es hier vorstellen.

 

 
Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 17.03.2016, 19:32 Uhr (3183 mal gelesen)
[Allgemein]
Ein breites „Bündnis für einen bunten Norden“ von Parteien, Gewerkschaften und  Bürgerinnen und Bürgern traf sich am Sonntag, den 13. März in Eggebek, zu einem friedlichen Protest in Eggebek, um gegen die Absicht der AfD zu demonstrieren, die in einer Disco in Eggebek zu einer Wahlveranstaltung aufgerufen hatte.Der Besitzer der Disco untersagte in letzter Minute diese Veranstaltung. 

 
Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 16.03.2016, 18:53 Uhr (2996 mal gelesen)
[Allgemein]
Der SPD-Kreisverband Schleswig-Flensburg verurteilt aufs Schärfste den feigen, menschenverachtenden Brandanschlag in der Nacht von Donnerstag auf Freitag dem 03.03.2016 in der Bahnhofstraße im Friedrichsberg in Schleswig, wo in einer Wohnung eine syrischen Familie untergebracht wurde. 

 
Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 16.03.2016, 18:48 Uhr (2272 mal gelesen)
[Landespolitik]
Die erste von vier Regionalkonferenzen fand am 8.3.2016 bei uns im Kreis Schleswig-Flensburg statt.

Die Veranstaltung war mit etwa 100 Gästen sehr gut besucht, auch viele Mandatsträger waren anwesend und diskutierten zu den Themen Familie, Arbeit und Bildung eifrig mit.

 
Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 17.01.2016, 18:23 Uhr (3567 mal gelesen)
[Allgemein]
Der diesjährige Neujahrsempfang des Kreisverbandes und der Kreistagsfraktion Schleswig-Flensburg im Kreistagstagsbäude in Schleswig stand unter dem Zeichen des friedlichen Miteinanders in einer Zeit von großen Herausforderungen zur Bewältigung der Not von Menschen, die infolge von Krieg und Verfolgung zu uns gekommen sind.

 

49562 Aufrufe seit Juli 2009