SPD Kropp

QR-Code
Willkommen bei der SPD Kropp
Veröffentlicht von Birte Pauls, MdL am: 16.05.2018, 17:19 Uhr (201 mal gelesen)
[Umwelt]
Zur Berichterstattung des SH-Magazins vom 11.05.2018 und den neuen Entwicklungen der Plastikverschmutzungen in der Schlei erklären die örtliche Abgeordnete, Birte Pauls und die umweltpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Sandra Redmann:

 
Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 24.04.2018, 19:37 Uhr (797 mal gelesen)
[Bildung]
Auf einer Diskussionsveranstaltung des SPD-Kreisverbandes in Tarp am 23. April 2018 wurde unter Leitung des Kieler Journalisten Sven Bohde das Thema „Das Smartphone – Chancen und Risiken“ ausführlich diskutiert. Noch glauben viele Schulen nach den Worten der Podiumsteilnehmer Ingo Degner, Karsten Stühmer, André
 
Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 07.04.2018, 19:28 Uhr (1590 mal gelesen)
[Kommunalwahl]
Die neue Seite der SPD Schleswig-Flensburg zur Kommunalwahl ist online.

 
Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 29.03.2018, 19:08 Uhr (1243 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Am 27. März 2018 fand im schleswiger Kreishaus der traditionelle Jahresempfang statt. Die Gastrede hielt Hinrich Jürgensen, Hauptvorsitzender des Bundes der Nordschleswiger. In seiner Rede hob er die Bedeutung der deutsch-dänischen Zusammenarbeit hervor. 

 
Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 15.02.2018, 09:35 Uhr (2309 mal gelesen)
[Internet]
Seit dem letzten Herbst rumort es in der Gerüchteküche. Es heißt, der Landesverband plane einen neuen Internetauftritt. Das bisherige kostenfreie System spd-net-sh.de soll abgeschaltet und ein neues kostenpflichtiges System mit dem Namen soz.is eingerichtet werden. Die genaue Höhe des Beitrages variiert von Gespräch zu Gespräch, mal sind es 10 Euro im Monat, mal sind es 10 Euro im Jahr. Auf jeden Fall viel zu hoch für die meisten Ortsvereine in unserem  Kreisverband.

 
Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 27.01.2018, 13:34 Uhr (2937 mal gelesen)
[Allgemein]
Die Genossinnen und Genossen unseres Kreisverbandes haben sich schon mehrmals über die Berichterstattung der Parteiveranstaltungen in den Zeitungen des „shz“ geärgert. Viele haben den Eindruck, dass ein Kameradschaftsfest der Freiwilligen Feuerwehr in Keelbek oder ein Fußballspiel der dritten Mannschaft des TSV Süderbrarup ausführlicher und neutraler dargestellt werden als die Aktivitäten der Kreis-SPD. Nun sind Eindrücke keine Fakten und eine sehr unsichere Quelle. Der Kreisvorstand hat sich nun aufgemacht und einige Beispiele zusammengetrage
 

82430 Aufrufe seit Januar 2008