Sönke Rix, MdB

Webmaster
Willkommen!
Veröffentlicht von Serpil Midyatli, MdL am: 28.07.2016, 21:33 Uhr (71 mal gelesen)
[Soziales]
Erklärung zur Debatte über die Erhöhung des Renteneintrittsalters vom 28.07.2016:

Ich kann nicht nachvollziehen, wie man angesichts der aktuellen Situation der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer über eine Erhöhung des Renteneintrittsalters nachdenken kann. Der DGB-Vorsitzende Uwe Polkaehn hat ganz Recht: Wir dürfen die Arbeit und die Arbeitenden nicht entwürdigen.

 
Veröffentlicht von SPD Rendsburg-Eckernförde am: 23.07.2016, 16:34 Uhr (939 mal gelesen)
[SPD]
Der SPD-Kreisvorstand begrüßt Kandidaturen von Kai Dolgner, Serpil Midyatli, Ralf Stegner und Sönke Rix.

Die Kreis-SPD bereitet sich auf die Landtags- und die Bundestagswahl 2017 vor. Die Kandidatinnen und Kandidaten dafür stellt der Kreisverband auf seinen Wahlkreiskonferenzen im September und Oktober auf.

 
Veröffentlicht von SPD-Flintbek am: 22.07.2016, 18:42 Uhr (81 mal gelesen)
[Jusos]
Kreis-Jungsozialisten konstituierten sich in Flintbek

Der Kreisvorstand der Jungsozialisten von Rendsburg Eckernförde hatte sich zu seiner konstituierenden Sitzung am 16. Juli nach Vermittlung von Calvin Brinks in Flintbek getroffen. Brinks, der in Flintbek wohnt, vertrat bisher die Jusos aus seinem Heimatort. Der Kreisvorstand war zuletzt im November 2015 in Flintbek.

 
Veröffentlicht von Sönke Rix, MdB am: 21.07.2016, 12:11 Uhr (348 mal gelesen)
[Europa]
Die Meldungen vom Putschversuch und den mehreren Hundert Toten, die uns seit dem vergangenen Wochenende aus der Türkei erreichen, bieten Anlass zu größter Sorge.

Aber auch, wenn sich aus Ankara und Istanbul unter anderem über die Sozialen Netzwerke eine unüberschaubare Flut von Nachrichten sehr schnell verbreitet, ist die Informationslage trotzdem mehr als dürftig.

 

 
Veröffentlicht von Sönke Rix, MdB am: 14.07.2016, 10:26 Uhr (552 mal gelesen)
[Allgemein]
Ich begrüße die heute im Bundeskabinett beschlossene Strategie der Bundesregierung zur Extremismusprävention und Demokratieförderung. Zentraler Ansatz ist, an die für die Radikalisierungsprävention und Demokratieförderung entscheidenden Orte zu gehen und die Demokratieförderung des Bundes zu verstetigen und auf eine verbesserte rechtliche Basis zu stellen.

 

116687 Aufrufe seit März 2006