Willkommen bei der SPD-Wasbek

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich begrüße Sie herzlich auf den Seiten des SPD-Ortsveins Wasbek.

Michael Rohwer, Vorsitzender

Veröffentlicht von SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde am: 31.03.2016, 17:41 Uhr (1961 mal gelesen)
[Umwelt]
Die SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde lädt zu einem Dialog zum Thema:

Glyphosat – Gefahr für Umwelt und Gesundheit oder alles Panikmache?

am Mittwoch, 27.04.2016, 18.30 Uhr nach Rendsburg, Kreishaus, Kaiserstr. 8, herzlich ein.

Jede/r Interessierte ist herzlich willkommen!

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Rückmeldung zur Teilnahme per eMail an spd-fraktion@gmx.de bis zum 22.04.2016.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem weiteren Programm ...

 

 

 
Veröffentlicht von SPD Rendsburg-Eckernförde am: 15.03.2016, 18:37 Uhr (2371 mal gelesen)
[SPD-60plus]
In einem Aufruf  wendet sich der scheidende Vorsitzendes HansPeter Robin an die Genossinnen und Genossen unseres Kreisverbandes.

 
Veröffentlicht von SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde am: 13.03.2016, 17:54 Uhr (1893 mal gelesen)
[Verkehr]
Die SPD Kreistagsfraktion begrüßt die Initiative des Schacht-Audorfer Bürgermeisters Eckard Reese, die Shuttlebus-Linie 14a zum Haltepunkt Schülldorf schnellstmöglich durch einen Gemeindebus zu ersetzen.

Dies teilten der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion Martin Tretbar-Endres aus Rendsburg und die örtliche SPD-Kreistagsabgeordnete Sabrina Jacob mit:

„Wir haben als SPD-Kreistagsfraktion wiederholt darauf hingewiesen, dass

 
Veröffentlicht von SPD Rendsburg-Eckernförde am: 02.03.2016, 20:35 Uhr (2281 mal gelesen)
[Landwirtschaft]
Zur aktuellen Debatte über die Verwendung des Totalherbizits Glyphosat aus Anlass des Nachweises des Pestizids in 14 Biersorten hat die Kreis-SPD ihren Parteitagsbeschluss aus dem Herbst 2015 bekräftigt.

 
Veröffentlicht von Sönke Rix, MdB am: 19.02.2016, 22:29 Uhr (2927 mal gelesen)
[Verkehr]
Die Rendsburger Schwebefähre wurde am 8. Januar bei einer Kollision mit einem Frachter schwer beschädigt und ist seitdem außer Betrieb. Das Bundesverkehrsministerium als zuständige Behörde lässt derzeit prüfen, ob und wie die Schwebefähre zu reparieren ist.

 

42547 Aufrufe seit April 2006        
 
Links
Wetter in Wasbek