KIELER HAFEN Landstrom und Flüssiggas

Veröffentlicht am 31.03.2018, 12:49 Uhr     Druckversion

Ein bisschen Stolz kann die SPD Mönkeberg schon sein!

Jahrelang haben wir auf die Gefahren von Schadstoffen der Kreuzfahrer hingewiesen. Aktuell haben wir einen Antrag auf eine mobile Schadstoffmessstation gestellt.

 

---> Hier geht's zum Zeitungsartikel

Zur Erinnerung:

Große Kreuzfahrtschiffe sind wie schwimmende Kleinstädte und verbrauchen entsprechend viel Energie. Ihre schmutzigen Abgase – Feinstaub, Ruß, Stickoxide und Schwefeloxide- gefährden Gesundheit, Klima und Biodiversität. Bei den vorherrschenden Westwinden liegt Mönkeberg in dieser Abgasfahne.Viel zu lange schon genießt die Schifffahrt Ausnahmen, wenn es um effektive Maßnahmen gegen die Luftverschmutzung geht.

Gerd Cornelsen  SPD Mönkeberg

Homepage: SPD-Mönkeberg


Kommentare
Keine Kommentare
Demnächst:

27.04.2018
SPD-Mönkeberg

15:00 Uhr, Café op Platt! Riemels un Döntjes, dorto ...

Post aus Plön von der SPD-Kreistagsfraktion

Mitglied werden

Regina Poersch MdL

Wetter

Webmaster