Endlich eine Frühbetreuung an der Moorwegschule?

Veröffentlicht am 27.03.2018, 21:55 Uhr     Druckversion

Die Nachfrage nach der Schulkindbetreuung (SKB) steigt stetig. Insbesondere das Angebot eines Frühdienstes wird häufig angefragt. An der Moorwegschule beginnt für die ersten und zweiten Klassen der Unterricht erst um 8.35 Uhr. Während in den KITAs Eltern ihre Kinder teilweise schon ab 7.00 Uhr abgeben können, fallen einige Betroffene in ein regelrechtes Betreuungsloch und fürchten um den Verlust ihres Arbeitsplatzes, denn die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist hier nicht mehr gegeben.

Nach Gesprächen zwischen betroffenen Eltern, Verwaltung und Schulleitung wurde vorerst festgehalten, dass der reale Bedarf an einen Frühdienst in der Moorwegschule abgefragt werden soll.

Diese Abfrage erfolgt derzeit unter anderem auch über die Seite der Elterninitiative „Hände weg von Wedels Familien“: https://elternini-wedel.com/2018/03/19/bedarfsabfrage-fruehbetreuung-fuer-die-moorwegschule/, welche sich seit Langen für eine Unterstützung vieler Familien in Wedel einsetzt.

Bereits vor über einem Jahr hat sich die SPD Wedel für einen Frühdienst an Wedels Grundschulen eingesetzt. Bis heute konnte der Bedarf noch nicht ermittelt werden.

Um den Eltern hier mehr Planungssicherheit insbesondere für das neue Schuljahr in Aussicht zu stellen, haben wir in der letzten BKS-Sitzung am 07.03.2018 gemeinsam mit der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen einen Prüfauftrag an die Verwaltung gegeben:

  1. Existiert ein relevanter Bedarf für einen Frühdienst an der Moorwegschule? Wie hoch ist dieser und welche Betreuungszeiten sind hier erforderlich?
  2. Welche Möglichkeiten und Alternativen gibt es aus Verwaltungssicht dieses Betreuungsloch zu schließen, um die Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu gewährleiten?
  3. Welche Vorgehensweise empfiehlt die Verwaltung insbesondere im Hinblick auf eine zeitnahe Umsetzung?
  4. Welche Kosten sind damit verbunden? Wie können die Kosten verteilt werden?

Wir wünschen uns für alle betroffenen Eltern eine schnelle und gute Lösungsfindung.

Hier der Artikel im Wedel Schulauer Tageblatt: https://www.shz.de/lokales/wedel-schulauer-tageblatt/kommt-die-morgendliche-betreuung-in-der-moorwegschule-id19345336.html




Kommentare
Keine Kommentare
Heute 21.04.18

SPD-Wedel
10:00 Uhr, Infostand ...

SPD-Pinneberg
14:00 Uhr, OV Schenefeld - Film-Club. "DER GROSSE ...

Morgen 22.04.18

SPD-Pinneberg
14:00 Uhr, OV Borstel-Hohenraden: Frühlingsfest 14 bis 17 ...

Demnächst:

24.04.2018
SPD-Pinneberg

19:00 Uhr, Arbeitnehmerempfang des Kreisverbands mit Dr. ...

24.04.2018
SPD-Wedel

19:00 Uhr, Arbeitnehmerempfang des ...

26.04.2018
SPD-Pinneberg

19:00 Uhr, Kreisvorstandssitzung ...

Unser Wahlprogramm 2018 - 2023

Am 06.05. findet die Kommunalwahl statt, hier finden Sie unser Wahlprogramm in einer Lang- und einer Kurzfassung:

Langfassung

Kurzfassung

Online Mitglied werden

Für uns im Landtag

Für uns im Bundestag

Wir sind auch auf facebook

Unser Kreiswahlprogramm 2018-2023