SPD-Wedel

SPD
Unser Wahlprogamm für Wedel 2013 - 2018

Flugblatt der Woche

 

Unser MdB

Mitglied werden!

Nach oben

Standort: → OrtsvereinGeschichte
 
Willkommen beim Ortsverein Wedel
SPD-Wedel - neueste Artikel
Veröffentlicht von SPD-Wedel am: 12.10.2014, 15:21 Uhr (134 mal gelesen)
[Soziales]
Die Wedeler Jusos sind verärgert über CDU und WSI, die in der Ratsversammlung am 9. Oktober 2014 ihre Zustimmung zum Bau von dringend benötigten Notunterkünften verweigert haben, weil sie zunächst noch „wichtige Fragen“ klären wollten. Juso-Chef Tobias Niemeyer äußert Unverständnis über den Antrag, der die Beratung über mögliche Standorte um einen weiteren Monat verzögert. Die Jusos fordern eine Willkommenskultur, die auch für Flüchtlinge gelten muss.

 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 11.10.2014, 22:09 Uhr (522 mal gelesen)
[Landespolitik]
Mit Freude hat der SPD-Kreisvorstand erfahren, dass Kreisvorsitzender Thomas Hölck erneut in den schleswig-holsteinischen Landtag einziehen wird. Der Haseldorfer, der schon von 2005-2009 im Landtag saß, wird die Nachfolge von Gitta Trauernicht antreten, die sich zum Ende des Monats aus dem Landesparlament zurückzieht.

 
Veröffentlicht von Ulrike Rodust, MdEP am: 30.09.2014, 12:36 Uhr (3487 mal gelesen)
[Europa]
Die europäische Fischereipolitik wird auch unter Karmenu Vella den eingeschlagenen Reformkurs weiter beschreiten. Das wurde bei der ersten Anhörung des maltesischen Kommissars-Kandidaten am Montagnachmittag in Brüssel deutlich. Der Sozi­al­de­mo­krat soll auf Vor­schlag von Kom­mis­si­ons­prä­si­dent Jean-Claude Juncker in der neuen Kom­mis­sion sowohl für den Berei­ch Mee­res­po­li­tik und Fische­rei als auch für den Umweltschutz zustän­dig sein.

 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 24.09.2014, 17:55 Uhr (800 mal gelesen)
[Wohnen]
Es war eines der prägenden Themen der Kreis Pinneberger Sozialdemokratie im Bundestagswahlkampf 2013: Die Einführung einer Mietpreisbremse sowie die Frage nach bezahlbarem Wohnraum. Kreisvorsitzender Thomas Hölck: "Wir stellen hier im Hamburger Speckgürtel immer wieder fest, dass es für viele Menschen ein Problem darstellt, ein Zuhause zu finden." 

 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 24.09.2014, 14:15 Uhr (701 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
Wenn es um das Wohnen im Alter geht, ist Dr Henning Scherf, ehemaliger Bürgermeister von Bremen, einer der bekanntesten Ansprechpartner. Nach Ende seiner Amtszeit wurde er vor allem dadurch bekannt, dass er eine besondere Form des Zusammenlebens im Alter für sich fand und nach außen propagierte. Scherf ist daher kompetenter und beliebter Gast bei vielen Gesprächsrunden zu diesem Thema.

 

173401 Aufrufe seit Dezember 2007