SPD Klein Nordende

Willkommen bei der SPD - Klein Nordende

Herzlich Willkommen auf der Homepage des SPD-Ortsvereins Klein Nordende

Die SPD ist die älteste demokratische Partei am Ort (gegründet 1946). Zur Zeit hat unser Ortsverein 25 Mitglieder.
In der laufenden Legislaturperiode (2013 - 2018) sind wir mit 3 Gemeindevertretern und 2 bürgerschaftlichen Mitgliedern in Gemeinderat und Ausschüssen vertreten.
Wir stehen für eine sozial engagierte und bürgernahe Politik vor Ort, für Ehrlichkeit und Transparenz zum Wohle unserer Gemeinde.

Informieren Sie sich hier über unsere Arbeit, unsere Ideen und Ziele!
Wenn Ihnen unsere Grundsätze und Ideen gefallen - sprechen Sie uns an und machen Sie bei uns mit.

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf Facebook: Link zu Facebook

Mit herzlichen Grüßen

Andreas Kamin
Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Klein Nordende


Veröffentlicht von Thomas Hoelck, MdL am: 16.01.2017, 11:51 Uhr (320 mal gelesen)
[Landespolitik]
Schuldenuhr im Landeshaus läuft ab jetzt rückwärts

 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 16.01.2017, 09:50 Uhr (215 mal gelesen)
[Landespolitik]
„Das erste Mal seit 1967 werden in Schleswig-Holstein Schulden getilgt, und es wurden Haushaltsüberschüsse erwirtschaftet.  

 
Veröffentlicht von Beate Raudies, MdL am: 15.01.2017, 17:26 Uhr (285 mal gelesen)
[Schule]
Das Ministerium für Schule und Berufsbildung und die Bethe-Stiftung fördern Fahrten von Schulgruppen aus Schleswig-Holstein zu den Gedenkstätten in den ehemaligen Konzentrationslagern der Nazis in Polen.

 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 12.01.2017, 09:11 Uhr (409 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Die SPD-Kreistagsfraktion will inhaltlich neue Akzente setzen, aber auch eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Erreichten

 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 04.01.2017, 11:06 Uhr (809 mal gelesen)
[Jusos]
Der Pinneberger Physikstudent Jannik Thiel ist neuer Juso-Kreisvorsitzender

 
Veröffentlicht von Beate Raudies, MdL am: 22.12.2016, 11:54 Uhr (959 mal gelesen)
[Gleichstellung]
Das Sozialministerium will durch Änderungen in der Gemeinde-, Kreis- und Amtsordnung Gesetzeslücken schließen und ungenaue Begrifflichkeiten klären, um die Gleichstellungsbeauftragten im Land zu stärken. „Und das ist notwendig – auch und gerade heute noch. Bis zur Gleichstellung von Frauen und Männern ist es noch ein langer Weg“, sagt die SPD-Landtagsabgeordnete Beate Raudies.

 
Veröffentlicht von Thomas Hoelck, MdL am: 12.12.2016, 22:22 Uhr (1532 mal gelesen)
[Verkehr]
Eine Online-Bürgerpetition will erreichen, dass die Straßenausbaubeiträge abgeschafft werden.

 
Veröffentlicht von Beate Raudies, MdL am: 02.12.2016, 17:17 Uhr (885 mal gelesen)
[Bildung]
Endlich ist es soweit: „Jugendliche, die Hilfe bei der Berufswahl oder beim Arbeitseinstieg benötigen, können sich ab sofort in der neuen Jugendberufsagentur im Kreis Pinneberg, am Bauerweg in Elmshorn, beraten lassen“, sagt die SPD-Landtagsabgeordnete Beate Raudies.

 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 30.11.2016, 09:33 Uhr (1996 mal gelesen)
[Soziales]
           

 
Veröffentlicht von Thomas Hoelck, MdL am: 29.11.2016, 09:41 Uhr (1376 mal gelesen)
[Allgemein]
Aufnahme in das Wahlprogramm der SPD Schleswig-Holstein

 

45628 Aufrufe seit Februar 2007