SPD-Barmstedt:

Morgen 22.09.20

SPD-Barmstedt
19:00 Uhr, Vorstandssitzung ...

Demnächst:

23.09.2020
SPD-Barmstedt

19:30 Uhr, Fraktionssitzung - Achtung: Termin von ...

Webmaster
SPD Bilder auf Flickr

SPD auf Flickr

SPD Barmstedt auf facebook

Hölck unterstützt Hansen

Veröffentlicht am 10.09.2014, 14:45 Uhr     Druckversion

Der Kreisvorsitzende der SPD in Pinneberg, Thomas Hölck, unterstützt die Uetersener Bürgermeisterin Andrea Hansen ausdrücklich darin, ihre Teilnahme an der Veranstaltung zur Vorstellung der Kandidaten in der Mensa am heutigen Mittwoch, 10.09.2014, abzusagen. "Wenn es darum geht, gegen rechts einzustehen, ist die SPD im Kreis immer an vorderster Front.

 Sei es die Demo in Uetersen 2003, sei es die Demo in Pinneberg 2009, sei es die Veranstaltung "Bunt statt braun" in Uetersen im vergangenen Jahr, maßgeblich begleitet von der damaligen SPD-Bürgervorsteherin Heike Baumann." Hölck weist auch auf die Veranstaltung in Wedel im Kommunalwahlkampf hin, für die die SPD die Organisatorenrolle übernommen hatte, weil das dortige Bündnis keine Demonstration anmelden konnte. "Wir halten Wort, wir scheuen die Auseinandersetzung nicht." Man habe nie etwas davon gehalten, das Problem klein zu reden oder sich zu verstecken. "Als Bürgermeisterin hat Andrea Hansen aber auch eine Verantwortung für die Uetersener Bürgerinnen und Bürger. Als solche muss sie daher darauf hinwiesen, wenn die Polizei von der Veranstaltung aufgrund der Lageeinschätzung abrät." Auch die Beratungsstelle gegen Rechtsextremismus des Landes hatte von einem Festhalten an der Veranstaltung abgeraten. Hölck begrüßt ausdrücklich, dass Andrea Hansen ein Zeichen gesetzt und ihre eigene Teilnahme abgesagt hat. "Andrea Hansen besteht auf jedem Podium. Sie hat es aber nicht nötig, sich neben einem Rechten auf ein Podium zu setzen. Andrea Hansen trifft man in Uetersen überall, so auch am Freitag auf dem Wochenmarkt und am Samstag auf dem Gerberplatz. Sie erfährt dort großen Zuspruch" Hölck selbst wird Andrea Hansen am Samstag ab 10 Uhr auf dem Gerberplatz zur Seite stehen.  

Homepage: SPD-Pinneberg


Kommentare

Keine Kommentare
 
Für uns im Bundestag!

Mitglied der Kreistagsfraktion

Patrick Laas

Kümmer Dich!

image