Heute 05.12.16

SPD-Neumünster
15:00 Uhr, Bürgersprechstunde der Landtagsabgeordneten Kirste...

Ihre Abgeordneten ...

im Bundestag...

Mitglied werden!
Letztes Update 04.12.2016
 

Liebe Besucherinnen und Besucher,
sie interessieren sich für den SPD - Ortsverein Tungendorf?


Dann sind sie hier richtig!

Auf unserer Seite finden sie die Mitglieder des Ortsvereinsvorstandes, unsere Mitglieder in der Ratsversammlung der Stadt Neumünster sowie unsere Mitglieder im Stadtteilbeirat Tungendorf.

Termine für Ortsvereinssitzungen und für andere Veranstaltungen werden auf dieser Seite rechtzeitig bekannt gegeben.


Mit freundlichen Grüßen

Gerrit Köhler
(OV-Vorsitzender)

Veröffentlicht von SPD NMS Tungendorf am: 04.12.2016, 19:05 Uhr (29 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
Zur traditionellen Jahresabschlussfeier des SPD Ortsvereins Tungendorf freute sich der Ortsvereinsvorsitzende Gerrit Köhler über ein volles Haus und viele Gäste.

 
Veröffentlicht von SPD NMS Tungendorf am: 02.12.2016, 17:38 Uhr (470 mal gelesen)
[Gesundheit]
Nun hat es auch Neumünster erreicht - Die Vogelgrippe ist in Tungendorf angekommen!

In Tungendorf weisen Hinweisschilder (Foto) die Bürgerinnen und Bürger auf ein Beobachtungsgebiet aufgrund der Wildvogelpest hin. Was aber bedeutet dies für die Bürgerinnen und Bürger in Neumünster und speziell im Stadtteil Tungendorf?

 
Veröffentlicht von Kirsten Eickhoff-Weber, MdL am: 01.12.2016, 21:09 Uhr (330 mal gelesen)
[Allgemein]
In ihrer nächsten Bürgersprechstunde möchte die SPD-Landtagsabgeordnete Kirsten Eickhoff-Weber mit den Bürgerinnen und Bürgern über ihre Zukunftswünsche und Herausforderungen zum Thema Kinderbetreuung in Neumünster sprechen.

Am Montag, den 05. Dezember von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr findet die Bürgersprechstunde im SPD-Parteibüro am Großflecken 75 statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 
Veröffentlicht von Kirsten Eickhoff-Weber, MdL am: 01.12.2016, 08:32 Uhr (240 mal gelesen)
[Allgemein]
Zum im Innen- und Rechtsausschuss abgelehnten Gesetzentwurf der CDU zur Änderung des Landesplanungsgesetzes erklärt Kirsten Eickhoff-Weber:

Mit ihrem Entwurf zur Änderung des Landesplanungsgesetzes hat die CDU bewiesen, dass sie sich selbst etwas vormacht. Vom großspurig angekündigten ,,großen Wurf" bleibt nichts übrig als das Eingeständnis, dass die Landesplanung angesichts der Mammutaufgabe eine solide Arbeit leistet und den Gemeindewillen, soweit rechtlich möglich, bereits einbezieht. 

 
Veröffentlicht von SPD NMS Tungendorf am: 29.11.2016, 18:58 Uhr (345 mal gelesen)
[Innere Sicherheit]
Auf Einladung des SPD Orstvereins Tungendorf fand im November eine gut besuchte Veranstaltung unter der Überschrift „Sicherheit im Stadtteil“ statt.

 

89463 Aufrufe seit Mai 2007