Kontakt

Email       oder

Claus-Rudolf Johna  Tel.: 853 56 44    

Termine

Mitgliederversammlung

MV des OV-Süd. (Im Restaurant Riva) Themen: 1)Was muss sich in NMS ändern? 2) In Würde alt werden.

18:30 Uhr, Neumünster

MV des OV-Süd. (Im Restaurant Riva) Themen: 1)Was muss sich in NMS ändern? 2) In Würde alt werden.

18:30 Uhr, Neumünster

 

 

Neumünster – Neue Horizonte
Zusammen. Sicher. Vorwärts.

Spendenkonto OV-Süd

 Wir freuen uns über Spenden, damit wir auch weiterhin aktiv bleiben können.

Ruft uns an und fragt nach dem Spendenkonto.

 

SPD Ortsverein Neumünster Süd

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir kümmern uns gerne um Ihre Belange.
Wir würden uns auch über eine Mitarbeit im Ortsverein freuen. Schnuppern Sie mal rein....Politik kann Spaß machen.

Ihr Ortsverein Neumünster-Süd

Claus-Rudolf Johna / OV-Vorsitzender

 

Kontakt: claus.rudolf.johna@spd-neumuenster.de

 

 

 

 

Veröffentlicht von Jusos Neumünster am: 27.07.2018, 12:16 Uhr (636 mal gelesen)
[Kinder und Jugend]
Der Kreisvorstand der Jusos Neumünster fordert, dass ein leerstehendes Geschäft in der Neumünsteraner Innenstadt der Kinder- und Jugendarbeit der Stadt zugesprochen wird! 

 
Veröffentlicht von Jusos Neumünster am: 20.07.2018, 16:16 Uhr (861 mal gelesen)
[Allgemein]
Zeit zum Innehalten. Zeit zum Gedenken. Zeit zum Besinnen darauf, was Demokratie, Freiheit und Vielfalt für uns bedeuten.  

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 13.07.2018, 17:01 Uhr (811 mal gelesen)
[Bau]
Die AEG gehört mit länger Geschichte zu Neumünster - es ist richtig, hier weiterhin ein Quartier mit Anziehung zu entwickeln. Es besteht die einmalige Chance dabei, Denkmalschutz, das Grünentwicklungskonzept, modernes Wohnen, Handel und Handwerk zu verbinden.

 
Veröffentlicht von Jusos Neumünster am: 10.07.2018, 15:54 Uhr (946 mal gelesen)
[Kinder und Jugend]

Kinderparlamente in jeder Kita
Neumünstrum – ein Ort der Beteiligung

 
 
Veröffentlicht von Jusos Neumünster am: 06.07.2018, 17:42 Uhr (1048 mal gelesen)
[Allgemein]
In ihrer letzten Sitzung hat die Ratsversammlung der Stadt Neumünster beschlossen, dass der Neubau des Kunstrasenplatzes im sogenannten Städtischen Stadion vollzogen werden kann.  

 
Veröffentlicht von Kirsten Eickhoff-Weber, MdL am: 04.07.2018, 16:37 Uhr (839 mal gelesen)
[Landwirtschaft]
„Heute geht es um die Strategie für die Reduktion des Pflanzenschutzmitteleinsatzes in Schleswig-Holstein. Dieser Antrag der Jamaika-Koalition ist bemerkenswert, haben uns die Debatten hier im Landtag über die Zulassung von Neonikotinoiden und den von uns geforderten Ausstiegsplan für Glyphosat doch gezeigt, wie wenig ambitioniert die Jamaika-Koalition bei diesem Thema ist.“,  so Kirsten Eickhoff-Weber im Landtag zu den Anträgen zur Reduktion des Pflanzenschutzmittel- und Glyphosateinsatzes und zum Grundwasserschutz.

 

135005 Aufrufe seit Juni 2006        
 
Unsere Bundestagsabgeordnete

Unsere Landtagsabgeordnete

Bundestagsfraktion
Mitglieder-Zeitung