Jusos vor Ort

Jusos in der SPD
SPD-Bürgerbüro
Großflecken 75
24534 Neumünster

Kreisvorsitz:
Paul Weber und Nadja Winter
paul.weber@spd-neumuenster.de

Jusos NMS auf Facebook

Mitglied werden

Willkommen bei den Jusos Neumünster

Wir sind die Jusos Neumünster, die progressiv-politische Jugendorganisation in der Stadt Neumünster

Wir bilden die jugendpolitische Basis der SPD Neumünster und treten für die Interessen der Kinder, Schülerinnen und Schüler sowie jungen Erwachsenen.

Wir treten ein für die Grundwerte der SPD: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität und setzen diese in jugendpolitischen Forderungen um! Was soll das bedeuten?!

Freiheit:

Eintreten für die Rechte unser freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Haltung gegen jene Zeigen, die durch Hetze versuchen, durch alternative Fakten und Fake-News den Populismus und Rassismus salonfähig zu machen sowie die Rechte von Minderheiten sowie bestimmten Gesellschaftsgruppen einzuschränken!

Wir sehen dies als eines unserer Grundprinzipien unserer jugendpolitischen Arbeit an – jede Aktion, Veranstaltung oder Pressemitteilung ist ein Zeichen für unseren Willen, die Freiheit jedes einzelnen anzuerkennen und Ausgrenzungen jeglicher Art entgegenzutreten.

Gerechtigkeit:

Eintreten für ... die gesetzlich vorgeschriebenen Mitbestimmungsrechte von Kinder und Jugendlichen, gute Bildung und Partizipation von der KiTa bis zur Hochschule, bezahlbare Kultur- und Sportangebote, den Gleichheitsgrundsatz in unserer Gesellschaft.

Solidarität:

Bspw. Kooperation und/oder Austausch mit Openhaart, Jugendgruppen des Deutschen Gewerkschaftsbundes, der Arbeiterwohlfahrt, der Sportjugend, dem Alevitischen Kulturverein sowie den Mitgliedsverbänden des Vereins für politische Jugend. Beteiligung und Unterstützung von friedlichen Protestaktionen.

Veröffentlicht von SPD Rathausfraktion Neumünster am: 19.02.2018, 09:01 Uhr (74 mal gelesen)
[Bildung]
Die SPD Neumünster begrüßt die Übergabe des Förderbescheides zum Neubau der Grundschule an der Schwale. Die Gelder für den erforderlichen Neubau kommen aus dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz des Bundes, der Verteilungsschlüssel wurde noch unter der alten Landesregierung aus SPD, Grünen und SSW beschlossen.

 
Veröffentlicht von Jusos Neumünster am: 15.02.2018, 10:48 Uhr (224 mal gelesen)
[Sport]
 

Die jungen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten (Jusos) Neumünster nehmen hiermit Stellung zum Abstimmungsverhalten von 18 Ratsmitgliedern (darunter die kompletten CDU und FDP Fraktionen), welche die Dringlichkeit der Neumünsteraner Sportförderung verneint haben.

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 14.02.2018, 16:56 Uhr (161 mal gelesen)
[Allgemein]
Die SPD Neumünster freut sich sehr, dass die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm aus Lübeck die Betreuung des Teilwahlkreises Neumünster übernimmt.  Der Kreis Segeberg und damit auch unsere Nachbargemeinde Boostedt wird zukünftig durch Bettina Hagedorn, die SPD-Bundestagsabgeordnete für Ostholstein und Nordstormarn, betreut.

 
Veröffentlicht von SPD Rathausfraktion Neumünster am: 05.02.2018, 06:18 Uhr (407 mal gelesen)
[Kultur]
Zum vorgelegten Handlungskonzept zur Bekämpfung der Armut in Neumünster, das in dieser Woche im Sozial- und  Gesundheitsausschuss sowie im Jugendhilfeausschuss vorgestellt wurde, erklärt SPD-Fraktionsvorsitzender Volker Andresen: „Wir begrüßen die Vorlage des Handlungskonzepts sowie die Handlungsempfehlungen zur Bekämpfung der Armut in Neumünster. Damit wird einer der wichtigsten Schwerpunkte der SPD-Fraktion in der laufe
 

158555 Aufrufe seit Februar 2006