OV-Vorsitzender
Werner Didwischus
Neue Horizonte

Termine
Bürgersprechstunde/
Rechtsberatung
Ratsherr 
Andreas Kluckhuhn














Montags 17:00 - 18:00 Uhr,
Begegnungsstätte Faldera
Wernershagener Weg 41c

Näheres hier lesen
Ihre Abgeordnete im Landtag

Ihre Abgeordnete im Bundestag

Jetzt Mitglied werden!

Liebe Besucherinnen und Besucher!


Schön, dass Sie Ihr Weg durch das Internet auch auf unsere Homepage geführt hat. 

Der Ortsverein Neumünster-Faldera möchte Sie auf diesen Seiten in erster Linie
über seine politische Arbeit in unserem Stadtteil informieren. Wir hoffen, auch Sie 
für die SPD Kommunalpolitik in Neumünster begeistern zu können! 

Gerne würden wir Sie persönlich bei einer unserer nächsten Ortsvereinssitzungen 
kennenlernen und Ihnen Rede und Antwort stehen, Ihre Anregungen aufnehmen 
und Diskussionen zum Wohle unseres Stadtteils führen! 

Aber auch dann, wenn Sie nicht selbst politisch aktiv werden möchten, stehen wir 
Ihnen jederzeit für Ihre Anregungen, Vorschläge und Ideen zur Verfügung. 

Ihr
Werner Didwischus
OV-Vorsitzender
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 09.11.2018, 15:29 Uhr (698 mal gelesen)
[Arbeit]
Völlig überraschend hat die Handelskette real die Schließung des Standortes Freesencenter in Neumünster zum Ende Oktober 2019 erklärt. Die vermeintliche Begründung „aus wirtschaftlichen Gründen“ klingt nach einer verfehlten Unternehmenspolitik. Man hat sich scheinbar im Wettbewerb falsch aufgestellt. Die kläglichen Versuche, das Schiff noch zu retten, durch Ausstieg aus dem Tarifverbund sowie Arbeitsverträge mit deutlich abgesenkten Löhnen sind offensichtlich gescheitert.

 
Veröffentlicht von Kirsten Eickhoff-Weber, MdL am: 08.11.2018, 15:00 Uhr (815 mal gelesen)
[Gesundheit]
Erfolgreicher Einsatz für Gesundheitsprävention in Neumünster: Auf Initiative der für Neumünster zuständigen Bundestagsabgeordneten Gabriele Hiller-Ohm und Landtagsabgeordneten Kirsten Eickhoff-Weber (beide SPD) hat der Haushaltsausschuss des Bundestages heute beschlossen, den Aufbau eines Sozialmedizinischen Zentrums am Friedrich-Ebert-Krankenhaus in Neumünster finanziell zu fördern. Damit kann in Neumünster ein Individuelles Präventionsmanagement-Programm entstehen, das bundesweit Vorreiter auf dem Gebiet der Prävention wäre.
 
Veröffentlicht von SPD Rathausfraktion Neumünster am: 27.10.2018, 16:02 Uhr (873 mal gelesen)
[Ordnung]
Viele Städte in Deutschland gehen bereits gezielt gegen Angsträume in den Kommunen vor, SPD-Ratsherr Claus-Rudolf Johna fordert die Stadt auf, gezielt gegen Angsträume vorzugehen.

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 19.10.2018, 12:57 Uhr (973 mal gelesen)
[Bundespolitik]
Ab 1. Januar 2019 gilt die Brückenteilzeit. Heute wurde das Gesetz im Bundestag verabschiedet. Es eröffnet vielen Teilzeitbeschäftigten die Möglichkeit ihre Arbeitszeit leichter aufzustocken und sichert Vollzeitbeschäftigte ab, die eine Zeit lang weniger Stunden arbeiten möchten ohne den Anspruch auf Rückkehr zu ihrer alten Arbeitszeit zu verlieren. 

 
Veröffentlicht von SPD Rathausfraktion Neumünster am: 18.10.2018, 17:24 Uhr (759 mal gelesen)
[Bildung]
In den vergangenen Tagen konnte die Öffentlichkeit erfahren, dass Neumünster für die Renovierung und den Neubau von Schulen rund 8,3 Millionen Euro Zuschüsse erhält. Und um es ganz klar zu sagen, darüber habe ich mich richtig gefreut.

 
Veröffentlicht von Kirsten Eickhoff-Weber, MdL am: 15.10.2018, 10:21 Uhr (1114 mal gelesen)
[Gesundheit]
Wie lässt sich Gesundheitsprävention vor Ort stärken, und welche Angebote braucht es dafür? Das Friedrich-Ebert-Krankenhaus in Neumünster verfolgt dazu aktuell eine konkrete Projektidee: die Einführung eines Individuellen Präventionsmanagement-Programmes im Rahmen eines Sozialmedizinischen Zentrums Neumünster. Dieses Projekt wäre bundesweit Vorreiter in Sachen Prävention.

 
Veröffentlicht von Kirsten Eickhoff-Weber, MdL am: 02.10.2018, 12:03 Uhr (1360 mal gelesen)
[Allgemein]
Lebensmittel retten und Menschen helfen geht bei der Tafel in Neumünster Hand in Hand. Diesen Montag besuchte ich gemeinsam mit der für Neumünster zuständigen SPD-Bundestagsabgeordneten Gabriele Hiller-Ohm die Tafel in Neumünster, um uns vor Ort ein Bild von der Arbeit der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer zu machen.

 

184317 Aufrufe seit Mai 2007        
 
Auszeichnung
image
Ihre Landtagsabgeordnete in Neumünster & Boostedt

Franz Thönnes - MdB

News & Infos
image