Heute 23.03.19

SPD - Klein Nordende
10:00 Uhr, Umweltausschuss: "Unser sauberes ...

SPD-Barmstedt
10:00 Uhr, "Wo drückt der Schuh?" ...

SPD Steinfeld-Ulsnis
11:00 Uhr, Ehrung langjähriger Mitglieder im Landgasthod ...

Kirsten Eickhoff-Weber, MdL
11:00 Uhr, Bürgersprechstunde zum Thema Fridays for Future ...

Demnächst:

25.03.2019
SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde

17:00 Uhr, Kreistagssitzung ...

25.03.2019
SPD-Gettorf

18:00 Uhr, Sitzung der Schulverbandsversammlung des ...

25.03.2019
SPD-Gettorf

19:30 Uhr, "Von grau zu bunt durch Vielfalt statt Einfalt in ...

26.03.2019
SPD-Osterby

19:00 Uhr, Mitgliederversammlung ...

26.03.2019
SPD-Gettorf

19:00 Uhr, Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der ...

26.03.2019
SPD-Harrislee

19:00 Uhr, Politischer ...

26.03.2019
SPD-Siek

19:30 Uhr, Sitzung der ...

26.03.2019
SPD-Suchsdorf

20:00 Uhr, Vorstandssitzung ...

27.03.2019
SPD-Gettorf

19:00 Uhr, Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde ...

28.03.2019
SPD-Pinneberg

19:00 Uhr, OV Schenefeld - Lesung mit Hauke Friederichs "Die ...

28.03.2019
SPD-Barmstedt

19:30 Uhr, Fraktionssitzung ...

28.03.2019
SPD-Pinneberg

20:00 Uhr, OV Halstenbek - Öffentliche Diskussion zum ...

QR-Code
Bürgerbegehren - Infomaterial: Machbarkeitsstudie

Veröffentlicht am 06.12.2018, 08:45 Uhr     Druckversion

Deckblatt der Machbarkeitsstudie

Im Rahmen des Bürgerbegehrens kommt in Diskussionen immer wieder die Frage auf, woher die Zahlen kommen, die wir in unserer Argumentation nutzen. Grundlage ist eine Machbarkeitsstudie, welche vom fwi hamburg erstellt wurde und für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Um auch über diese Plattform eine Möglichkeit zu schaffen, sich über die Zahlen und Fakten zu informieren - und auch um eine Diskussionsgrundlage zu schaffen - stellen wir die Machbarkeitsstudie zur Verfügung.

 

Machbarkeitsstudie zur Errichtung eines Schallplattenmuseums in der Stadt Nortorf

Viele Argumente und Ideen weisen über die Studie hinaus, bauen auf ihr auf oder versuchen sie zu ignorieren, dennoch ist es die offizielle Grundlage aller entsprechender Überlegungen.

Die Genossen der SPD Nortorf stehen für die Diskussion zum Thema jederzeit zur Verfügung.

Homepage: SPD-Nortorf


Kommentare
Keine Kommentare