Heute 24.01.19

SPD-Suchsdorf
18:00 Uhr, Sprechstunde Ratsherr Arend im ...

SPD Steinfeld-Ulsnis
19:30 Uhr, Sitzung OV-Vorstand zur Vorbereitung der ...

Morgen 25.01.19

SPD-Neumünster West
19:00 Uhr, OV West Skat- und ...

SPD-Lägerdorf
19:00 Uhr, Grünkohlessen ...

SPD Kieler-Mitte
19:00 Uhr, Grünkohlessen "Kieler ...

SPD-Gettorf
19:00 Uhr, Öffentlicher ...

Demnächst:

26.01.2019
SPD-Schuby

19:30 Uhr, Rock meets Comedy - fetzige Musik der 70er Jahre ...

27.01.2019
SPD-Barmstedt

14:00 Uhr, Kranzniederlegung auf dem ...

29.01.2019
SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde

19:00 Uhr, Fraktionssitzung ...

QR-Code
OV Schilksee fordert das Ausscheiden von Maaßen

Veröffentlicht am 13.09.2018, 22:00 Uhr     Druckversion

SPD Schilksee Logo

Die Mitgliederversammlung des Ortsvereins Schilksee hat auf ihrer Mitgliederversammlung am 13.9.2018 einstimmig beschlossen: Wir fordern den Parteivorstand der SPD auf, darauf zu bestehen, dass Heinz-Georg Maaßen aus seinem Amt als Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz ausscheidet. "Es ist unerträglich, in einer solch zentralen Position eine Person zu haben, die ganz offensichtlich für diese Aufgabe nicht geeignet ist. Warum hat Herr Maaßen die Echtheit des Videos bezweifelt? Warum hat er behauptet, es könnte verbreitet worden sein, um

von dem Mord abzulenken? Warum behauptet er, es habe keine Hetzjagden gegeben? Wir wollen, dass die SPD hier klare Kante zeigt und nicht zulässt, dass Herr Maaßen in einer ohnehin schon aufgeheizten Situation unbewiesene Behauptungen aufstellt.

Homepage: SPD-Schilksee