Heute 12.11.19

SPD-Schleswig-Flensburg
18:00 Uhr, Inklusion – Geht´s weiter? 10 Jahre ...

SPD-Gettorf
18:30 Uhr, Sitzung des Ausschusses für Verkehr, Bauwesen ...

Morgen 13.11.19

SPD-Tangstedt
19:00 Uhr, Vorstandssitzung SPD ...

Demnächst:

14.11.2019
SPD-St. Michaelisdonn

19:30 Uhr, Sauerfleischessen der ...

14.11.2019
SPD-Pinneberg

19:30 Uhr, Kreisvorstandssitzung ...

15.11.2019
SPD-Pinneberg

18:00 Uhr, OV Schenefeld - ...

15.11.2019
SPD-Pinneberg

19:00 Uhr, Neumitgliedertreffen ...

15.11.2019
SPD-Wilster

19:30 Uhr, Mitgliederversammlung mit ...

16.11.2019
SPD-Pinneberg

15:00 Uhr, Jusos - Diskussion zum Klimaschutz mit Ernst ...

17.11.2019
SPD-Pinneberg

11:00 Uhr, Perspektivgespräch „SPD 2025: Wohin wollen wir ...

QR-Code
Neue Vorstandsspitze - Mitgliedervsammlung

Veröffentlicht am 11.09.2018, 11:09 Uhr     Druckversion

Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 06.09.2018 hat sich der SPD OV Nortorf neu aufgestellt. Nachdem nach der Kommunalwahl der ehemalige Vorsitzende Alfred Tiesler, der stellvertretende Vorsitzende Kurt Wolff und Kassiererin Inge Gronewald aus unterschiedlichen Gründen im Laufe des Jahres zurückgetreten waren, haben die Mitglieder Nachwahlen vorgenommen.

Neuer Vorsitzender ist Manfred Kohn.

Neuer stellvertretender Vorsitzender ist Sven Kahle.

Neue Kassiererin ist Renate Kohn

An dieser Stelle möchten wir uns ausdrücklich bei den Vorgängern für die geleistete Arbeit für den OV Nortorf bedanken.

Manfred Kohn betonte in seiner Antrittsrede, dass es jetzt darum geht, nach vorne zu schauen und die Probleme tatkräftig in die Hand zu nehmen. Zwar stellt man nicht die politische Mehrheit, aber mit vernünftigen Argumenten, gebotener Sachlichkeit und politischem Durchsetzungsvermögen sieht er die SPD Nortorf gewappnet, dem politische Programm der SPD in Nortorf Gewicht zu verleihen und Politik im Sinne der Bürger zu betreiben.

Er versteht auch die kritischen Stimmen und will bis zum Ende der Vorstandslegislaturperiode auch die Kritiker von der Arbeit des Vorstandes überzeugen und bedankt sich auch für das ausgesprochen große Vertrauen.

Homepage: SPD-Nortorf


Kommentare
Keine Kommentare