Heute 23.10.18

SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernf├Ârde
19:00 Uhr, SPD-Kreistagsfraktion RD-ECK ...

SPD-Kiel
19:30 Uhr, Interessiertenversammlung zur Wiederbelebung der ...

SPD-Suchsdorf
20:00 Uhr, Vorstandssitzung ...

Morgen 24.10.18

SPD Neum├╝nster-S├╝d
19:00 Uhr, Mitgliederversammlung: Vereinstreff ...

Demnächst:

25.10.2018
SPD-Schilksee

18:00 Uhr, Politischer Stammtisch im Vereinsheim des TSV ...

25.10.2018
SPD-Suchsdorf

18:15 Uhr, B├╝rgergespr├Ąche mit Ratsherr Andreas ...

25.10.2018
SPD-Pinneberg

19:00 Uhr, Kreisvorstandssitzung ...

25.10.2018
SPD-Nortorf

19:30 Uhr, Vorstandssitzung ...

25.10.2018
SPD-Barmstedt

19:30 Uhr, Fraktionssitzung ...

25.10.2018
SPD-Pinneberg

20:00 Uhr, Sitzung des ...

26.10.2018
SPD-Gettorf

16:00 Uhr, Halloween im SPD-Treff, Eichstra├če 2a, 24214 ...

26.10.2018
SPD-Glinde

17:30 Uhr, Traditioneller Laternenumzug der SPD an der ...

26.10.2018
SPD Kieler-Mitte

17:30 Uhr, Stammtisch OV Kieler ...

26.10.2018
SPD-Tangstedt

18:30 Uhr, Laternelaufen in ...

26.10.2018
SPD-Norderstedt

19:00 Uhr, Spieleabend der SPD Norderstedt, Anmeldung unter ...

27.10.2018
SPD-Pinneberg

10:00 Uhr, Ordentlicher Kreisparteitag mit Vorstandswahlen ...

27.10.2018
SPD Bargfeld-Stegen

19:00 Uhr, Gala-Abend des Jugendorchesters zum 50-j├Ąhrigen ...

QR-Code
Ich will bleiben, wo ich heimisch bin ┬ů

Veröffentlicht am 15.04.2018, 14:56 Uhr     Druckversion

Ich will bleiben, wo ich heimisch bin ┬ů

Der SPD Amtsverband Hürup führt am 18.04.2018 um 19 Uhr in der Begegnungsstätte Husby, Flensburger Straße 33 in Husby eine Veranstaltung zum Thema: „Ich will bleiben, wo ich heimisch bin - soziale Teilhabe, Mobilität, Unterstützung und Wohnen im Alter im Amt Hürup“ durch.

 

Für Seniorinnen und Senioren auf dem Land, aber auch in der Stadt, haben das eigene Heim, die eigene Wohnung und die Nachbarschaft große Bedeutung, weil sie sich in der vertrauten Umgebung heimisch und aufgehoben fühlen. Von hier aus können sie ihre familiären und nachbarschaftlichen Bezüge gestalten, einkaufen, den Hausarzt bzw. Behörden aufsuchen; zum Seniorenkreis gehen oder auch an kulturellen Veranstaltungen teilhaben. Hierfür ist Mobilität Voraussetzung, die nicht in jedem Einzelfall vorhanden ist. Außerdem sind im Bedarfsfall die Kenntnis über soziale und pflegerische Dienste und Leistungen und deren Inanspruchnahme notwendig.     

 

Homepage: SPD-Husby


Kommentare
Keine Kommentare