Heute 20.11.19

SPD-Nortorf
19:30 Uhr, Vorstandssitzung ...

Morgen 21.11.19

SPD-Wilster
18:30 Uhr, Politik vor Ort: Bürgerinnen und Bürger treffen ...

Demnächst:

22.11.2019
SPD-Friedrichstadt

18:00 Uhr, Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins ...

22.11.2019
SPD Neumünster-Süd

18:00 Uhr, Grünkohlessen und Jubilarehrung OV-Süd im ...

22.11.2019
SPD-Kiebitzreihe

19:30 Uhr, Grünkohlessen und Bingo mit ...

22.11.2019
SPD-Pinneberg

20:00 Uhr, Klimahelfer Boden: Lesung und Diskussion mit Dr. ...

25.11.2019
SPD-Gettorf

18:00 Uhr, Sitzung des Schulverbandes Gettorf und ...

25.11.2019
SPD-Pinneberg

19:00 Uhr, OV Rellingen - Ortsentwicklungsgipfel - ...

QR-Code
Wahlen, Ehrungen und Weihnachtsfeier bei der SPD Reinfeld

Veröffentlicht am 26.11.2017, 17:45 Uhr     Druckversion

Die vier Jubilare mit dem OV-Vorsitzenden Jochen Gehrke.

Bevor die Mitglieder und Gäste der Reinfelder SPD ihre alljährliche Weihnachtsfeier mit dem inzwischen obligatorischen Spanferkel und dem anschließenden Bingo feiern konnten, galt es Wahlen durchzuführen.

Wegen der im Mai 2018 anstehenden Kommunalwahl stand die Wahl eines Kandidaten für den Kreistag auf dem Programm. Heinz Hartmann, seit 23 Jahren Mitglied im Kreistag, stellte sich erneut als Kandidat zur Wahl und seine Tätigkeiten aus der Vergangenheit vor – mit dem Schwerpunkt Umwelt/Abfallwirtschaft. Heinz Hartmann wurde ohne Gegenkandidaten einstimmig zum Kandidaten für den Kreistag gewählt. Die Wahl von vier Delegierten und zwei Vertretern für den nächsten Kreisparteitag erfolgte ebenfalls einstimmig.

Für fünfzigjährige Mitgliedschaft wurde Bernd Prange geehrt. Für 25 Jahre Parteizugehörigkeit erhielten Helga Schirrmacher und Petra Gehrke ihre Urkunden und Präsente und Reinhard Scharf für zehn Jahre. Annita Klüver erhielt besondere Dankesworte für ihren unermütlichen Einsatz als Mitgliederbetreuerin von dem OV-Vorsitzenden Jochen Gehrke.

Bei guter Stimmung und vielen Gesprächen hatten die rund vierzig Gäste einen schönen Abend.

Homepage: SPD-Reinfeld


Kommentare
Keine Kommentare