Heute 24.02.20

SPD-Brande-Hörnerkirchen
19:30 Uhr, Sitzung der Fraktion und des ...

Morgen 25.02.20

SPD-Heidgraben
19:00 Uhr, Traditionelles Graue Erbsen Essen - Markttreff ...

SPD-Horst
19:00 Uhr, Traditionelles Graue Erbsen Essen Ort: Ohrid ...

SPD-Suchsdorf
20:00 Uhr, Ortsvereinssitzung ...

Demnächst:

27.02.2020
SPD-Barmstedt

10:00 Uhr, Endspurt! Trinkwasser schützen. Jetzt ...

27.02.2020
SPD-Suchsdorf

19:00 Uhr, Politischer Stammtisch im Sportheim, zuvor ...

28.02.2020
SPD-Nortorf

19:00 Uhr, Rübenmus-Essen ...

28.02.2020
SPD Bargfeld-Stegen

19:30 Uhr, Jahreshauptversammlung des Ortsvereins ...

28.02.2020
SPD Bad Bramstedt

20:00 Uhr, SPD-kultig, Claus »Dixi« Dierks & Fritz ...

QR-Code
Zu: AFD verlegt Veranstaltung am Freitag von Kiel nach Aukrug

Veröffentlicht am 02.03.2017, 20:34 Uhr     Druckversion

Der Kreisvorsitzende der SPD Rendsburg-Eckernförde Sönke Rix (MdB) und der SPD-Landtagsabgeordnete für den Raum Aukrug, Landes-vorsitzender Dr. Ralf Stegner, erklären zur beabsichtigten Wahlkampf-veranstaltung der AfD im Landgasthof Tivoli in Aukrug:

1.Es ist sehr zu bedauern, dass der Betreiber des „Tivoli“ einer Partei mit anti-demokratischen Positionen seine Gaststätte für die in Kiel abgesagte Veranstaltung zur Verfügung stellt. Unverständlich ist seine Begründung, allen demokratischen Parteien gegenüber offen zu sein. 2. Erkennbar wünschen die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Aukrug Veranstaltungen der AfD in ihrem Ort ebenso wenig, wie dies an vielen anderen Orten der Fall ist. 3. Wir unterstützen diese Position, auch um deutlich zu machen, dass es darum geht, aktiv gegen antidemokratische und ausländerfeindliche Gruppierungen einzutreten. 4. Wir begrüßen es, wenn sich viele Bürgerinnen und Bürger an der vor Ort geplanten Demonstration friedlich beteiligen und ein entsprechendes Zeichen setzen wollen.

Homepage: SPD Rendsburg-Eckernförde