Heute 01.06.20

SPD-Kiebitzreihe
10:00 Uhr, Radtour am Pfingstmontag ...

SPD-Reinfeld
19:30 Uhr, Fraktionssitzung im Alten ...

SPD-Jevenstedt
19:30 Uhr, Öffentliche Sitzung des ...

Morgen 02.06.20

SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde
19:00 Uhr, Fraktionssitzung ...

Demnächst:

03.06.2020
SPD-Tangstedt

Vorstandssitzung SPD ...

05.06.2020
SPD-Heidgraben

19:00 Uhr, SPD Bürgerstammtisch Der Veranstalter weist ...

QR-Code

Landespolitik hautnah erleben

Veröffentlicht am 01.07.2015, 21:16 Uhr     Druckversion

Der schleswig-holsteinische Landtag lädt für Sonntag, 12. Juli, zum Tag der offenen Tür ein. Das ist die einmalige Gelegenheit, die Arbeit des Landesparlaments näher kennen zu lernen, mit Abgeordneten zu diskutieren und das Landeshaus an der Kieler Förde als politisches Zentrum Schleswig-Holsteins zu erleben.

Deshalb haben die drei Kreis Pinneberger SPD-Landtagsabgeordnete Beate Raudies, Thomas Hölck und Kai Vogel einen Bus gechartert, um politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus der Region kostenfrei zum Landeshaus und wieder zurück zu bringen. „Wir laden ganz herzlich zu dieser tollen Begegnung mit der Landespolitik ein und freuen uns, wenn wir möglichst viele Teilnehmer aus unserem Wahlkreis persönlich begrüßen können“, so Beate Raudies. Alle drei Abgeordneten betonen, dass der Tag der offenen Tür nicht nur ein Tag der Begegnung zwischen Wählern und Gewählten ist, sondern auch als Sinnbild gelebter Demokratie verstanden wird. Zum Veranstaltungsprogramm gehören unter anderem  Talkrunden mit Abgeordneten aller Fraktionen und politische Vorträge sowie Führungen „op platt“ und Lesungen des bekannten Krimi-Autors Hannes Nygaard. Auch für die kleinen Gäste wird viel geboten. So hat der Landesfeuerwehrverband eine riesige Hüpfburg organisiert. Für das leibliche Wohl wird reichlich gesorgt. Wer mitfahren möchte, sollte sich nicht nur schnell entscheiden, sondern auch folgendes beachten: Verbindliche Anmeldung für die Fahrt zum Landtag nach Kiel bitte unter Angabe des Vor- und Nachnamens, der Festnetz- und/oder Mobilnummer (für Nachfragen) und des Zusteigeortes unter kv-pinneberg@spd.de oder 04101 / 24720. Insgesamt stehen 55 Plätze zur Verfügung. Die Platzvergabe erfolgt nach dem Windhundprinzip. Kosten entstehen nicht. 10 Uhr - Abfahrt Elmshorn, ZOB 10.20 Uhr - Abfahrt Uetersen, Buttermarkt 10.45 Uhr - Abfahrt Pinneberg, Bahnhofsvorplatz Ankunft Kiel ca. 12 Uhr - Rückfahrt ab 16 Uhr

Homepage: Beate Raudies, MdL


Kommentare

Keine Kommentare