Heute 06.12.19

SPD-Pinneberg
19:00 Uhr, OV Halstenbek - ...

Morgen 07.12.19

SPD-Labenz
11:00 Uhr, Adventsmarkt an der ...

Demnächst:

08.12.2019
SPD-Labenz

11:00 Uhr, Adventsmarkt an der ...

09.12.2019
SPD-Gettorf

18:30 Uhr, Sitzung des Ausschusses für Verkehr, Bauwesen ...

09.12.2019
SPD-Nahe

19:30 Uhr, letzte, öffentliche Fraktionssitzung - Gäste ...

10.12.2019
SPD-Pinneberg

OV Barmstedt - ...

10.12.2019
SPD-Barmstedt

19:00 Uhr, Weihnachtsfeier ...

10.12.2019
SPD-Gettorf

19:00 Uhr, Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und ...

10.12.2019
SPD-Gettorf

19:15 Uhr, Sitzung des Vorstands des SPD-Ortsvereins ...

11.12.2019
SPD-Gettorf

19:00 Uhr, Sitzung des Haupt- und ...

QR-Code
35 Jahre Krabbenkamp

Veröffentlicht am 31.08.2013, 20:53 Uhr     Druckversion

Foto: 35 Jahre Krabbenkanp

1978 begann die Bebauung des ersten Abschnittes des Krabbenkamps. Grund genug zu feiern für die Bewohnerinnen und Bewohner des Reinbeker Stadtteils. Früher trafen sich die Krabbenkamper sogar jährlich zu Sommerfesten, wie Angelika Lütjens berichtet, eine „Ur-Krabbenkamperin“. Ihr Haus war das erste, das damals bezugsfertig war. Das 35jährige Jubiläum feierte man nun rund um das Holzhaus auf dem Bolzplatz. Mit dabei war auch Martin Habersaat, der örtliche Landtagsabgeordnete.

 

Kaffee, Kuchen und ein Grill durften ebenso wenig fehlen wie ein vom JuZ beigetragenes Showprogramm, ein Flohmarkt und frische Waffeln. Das wichtigste jedoch: Viele Begegnungen unter Nachbarn und nette Gespräche auch mit denen, die hier aufwuchsen und anlässlich des Sommerfestes wieder zurückkamen.   

Homepage: Martin Habersaat, MdL


Kommentare
Keine Kommentare