Heute 19.02.20

SPD-Gettorf
19:00 Uhr, Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde ...

SPD-Tangstedt
19:00 Uhr, Vorstandssitzung SPD ...

Demnächst:

21.02.2020
SPD-Pinneberg

18:30 Uhr, Außerordentlicher ...

21.02.2020
SPD-Heidgraben

19:00 Uhr, SPD Bürgerstammtisch ...

22.02.2020
SPD-NET-SH

10:00 Uhr, Treffen zur Vereinsgründung von ...

22.02.2020
SPD-Achterwehr

14:00 Uhr, Liebe Nachbarn in Achterwehr und ...

22.02.2020
SPD-Pinneberg

18:00 Uhr, OV Heist und OV Moorrege - ...

22.02.2020
SPD-Kiebitzreihe

19:00 Uhr, Ortsmitgliederversammlung ...

QR-Code
SPD lädt zum Film- und Musikabend ein.

Veröffentlicht am 30.04.2013, 17:10 Uhr     Druckversion

Bad Bramstedt.  Die Bad Bramstedter SPD zeigt am kommenden Samstag, 4. Mai, als Beginn  ihrer Feierlichkeiten zum 150jährigen Bestehen der SPD den Film „Wenn Du was verändern willst“ im „Kaisersaal“ ab 19.30 Uhr. Der Abend wir eingeleitet von einem jungen Musikcabaret „Los Dos musicos cajalleros“ (https://de-de.facebook.com/LosDosMusicosCallejeros) aus dem Segeberger Raum, die mit ihrem Können auf der spanischen Gitarre und den Castagnetten für Stimmung garantie

Der Film zeigt die 150jährige Geschichte der Sozialdemokratie – mit Originaldokumenten und wahren Geschichten werden die Motive, Gefühle und Emotionen der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten, die dieses Land gestaltet haben, zum spannenden Leinwand-Erlebnis.

Was ist es, dass so viele Menschen seit 150 Jahren antreibt, sich für die Sozialdemokratie zu begeistern?

Warum riskierten Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten bis zum Ende des 2. Weltkrieges Verfolgung,

Haft und Tod? Und was treibt sie bis heute an, sich für diese Partei zu engagieren? Zeitzeugen wie Helmut Schmidt, Hans-Jochen Vogel, Renate Schmidt und viele andere lassen die Geschichte der SPD lebendig werden. Sie vermitteln das Streben nach Freiheit und Gerechtigkeit. Die Kraft von Solidarität. Die Macht von Bildung. Und die Überzeugung, dass sich die Lebensverhältnisse für alle zum Besseren gestalten lassen.

Die Bad Bramstedter Sozialdemokraten können auf eine über 100 jährige Geschichte zurückblicken, auch wenn es aus der Zeit nur indirekte Hinweise gibt. So gibt es Berichte aus der Zeit der Sozialistengesetze um 1880 Berichte über sozialistische Umtriebe in Bramstedt und 1907 kandidiert das erste Mal nachweislich ein Sozialdemokrat bei den Kommunalwahlen. Seitdem gibt es – mit Ausnahme der Dritten Reiches, in der auch in Bad Bramstedt Sozialdemokraten und Kommunisten verfolgt wurden – eine durchgehende Geschichte der Bad Bramstedter SPD.

Homepage: SPD Bad Bramstedt