Heute 24.02.20

SPD-Brande-Hörnerkirchen
19:30 Uhr, Sitzung der Fraktion und des ...

Morgen 25.02.20

SPD-Heidgraben
19:00 Uhr, Traditionelles Graue Erbsen Essen - Markttreff ...

SPD-Horst
19:00 Uhr, Traditionelles Graue Erbsen Essen Ort: Ohrid ...

SPD-Suchsdorf
20:00 Uhr, Ortsvereinssitzung ...

Demnächst:

27.02.2020
SPD-Barmstedt

10:00 Uhr, Endspurt! Trinkwasser schützen. Jetzt ...

27.02.2020
SPD-Suchsdorf

19:00 Uhr, Politischer Stammtisch im Sportheim, zuvor ...

28.02.2020
SPD-Nortorf

19:00 Uhr, Rübenmus-Essen ...

28.02.2020
SPD Bargfeld-Stegen

19:30 Uhr, Jahreshauptversammlung des Ortsvereins ...

28.02.2020
SPD Bad Bramstedt

20:00 Uhr, SPD-kultig, Claus »Dixi« Dierks & Fritz ...

QR-Code
Der Schlüssel des Erfolges

Veröffentlicht am 06.06.2012, 10:20 Uhr     Druckversion

Foto: Der Schlüssel des Erfolges Nach zehn Jahren im Kreisvorstand, davon die letzten acht als Vorsitzender der SPD Stormarn, trat Martin Habersaat beim Kreisparteitag am 2. Juni in Großhansdorf nicht erneut an. Er verabschiedete sich mit einer ehrlichen Bilanz der letzten Jahre, sprach das Problem zurückgehender Mitgliederzahlen vor allem im ländlichen Raum an, aber auch die gute Ausgangslage für die Kommunalwahl 2013, lag die SPD bei der jüngsten Landtagswahl in vielen Städten und Gemeinden doch vor der CDU.

Der Schlüssel des Erfolgs eines Kreisvorsitzenden, so Habersaat, sei neben hohem persönlichen Einsatz ein gutes Team im Kreisvorstand und eine gute Unterstützung der Arbeit durch die Vorsitzenden der Ortsvereine und Arbeitsgemeinschaften sowie die Mandatsträger der SPD. Soweit er könne, wolle er dazu beitragen - sagte er und überreichte seiner Nachfolgerin einen großen Messingschlüssel. Mit Susanne Danhier ist erstmals in der 92jährigen Geschichte der SPD Stormarn eine Frau Vorsitzende dieses Kreisverbands.

Der Kreisparteitag verabschiedete die Ausscheidenden Mitglieder des Kreisvorstands, nach acht Jahren als Schatzmeisterin schied auch Gesa Tralau aus, nach zwei Jahren als Beisitzerin Halina Waltz, mit viel Dank und Applaus und stattete den neuen Kreisvorstand mit guten Wahlergebnissen aus. „Ein gelungener Übergang", befanden alle Beteiligten.

Homepage: Martin Habersaat, MdL


Kommentare
Keine Kommentare