Heute 21.08.19

SPD-Tangstedt
19:00 Uhr, Vorstandssitzung SPD ...

Morgen 22.08.19

SPD-Pinneberg
19:00 Uhr, ABGESAGT: Sitzung des ...

SPD-Nahe
19:00 Uhr, B432 - öff. Nahverkehr: Was brauchen wir? - wir ...

SPD-Suchsdorf
19:00 Uhr, "Was hat die Landtagsfraktion in den ersten 2 ...

SPD-Schleswig-Flensburg
19:00 Uhr, Kommunale Runde ...

SPD-Barmstedt
19:30 Uhr, Farktionssitzung ...

Demnächst:

24.08.2019
SPD-Brande-Hörnerkirchen

16:00 Uhr, Sommerfest der SPD ...

26.08.2019
SPD-Nahe

19:29 Uhr, Ortsverein u. Fraktion laden zur Sitzung - ...

QR-Code
Neujahresempfänge in Reinbek und Glinde

Veröffentlicht am 09.01.2012, 11:54 Uhr     Druckversion

Foto: Neujahrsempfang in Glinde Mehr als 300 Besucherinnen und Besucher konnten Bürgervorsteher Eberhard Schneider und Bürgermeister Rainhard Zug im Bürgersaal willkommen heißen. Zug freute sich über die Verbundenheit der Menschen mit ihrer Stadt. Schneider ließ in seiner Rede die Ereignisse 2011 noch einmal Revue passieren. Dabei konzentrierte er sich auf einige Schwerpunkte, „sonst müssten wir uns hier noch Pizzen zum Abendessen liefern lassen".
Besonders begrüßt wurden die zahlreichen neuen Glinder_innen, besonders gewürdigt wurde der Einsatz der Bürgerinitiative gegen rechts. In seiner Rede betonte Schneider die Bedeutung des Gemeinwesens und nannte den Einsatz von Bürgerinnen und Bürgern für ihre Stadt unverzichtbar. Mit dabei im Bürgersaal war auch der Landtagsabgeordnete Martin Habersaat, auf dem Foto am Stehtisch mit einigen Glinder Sozialdemokraten.

Anschließend ging es für Martin Habersaat weiter ins Reinbeker Schloss, wo die Stadt Reinbek zeitgleich ihren Neujahrsempfang gab. Habersaat: „Den offiziellen Teil habe ich in Reinbek leider verpasst, dafür gab es aber noch Gelegenheit für viele nette Gespräche, bei denen zahlreiche Pläne für das neue Jahr geschmiedet werden konnten."

Homepage: Martin Habersaat, MdL


Kommentare
Keine Kommentare