Standort: Startseite
Heute 27.04.17

SPD-Heikendorf
14:00 Uhr, Infostand Wochenmarkt ...

SPD-Hassee
19:00 Uhr, Hasseer Stammtisch "Roter ...

SPD-Heikendorf
19:30 Uhr, Monatstreff SPD Ortsverein ...

SPD-Suchsdorf
20:00 Uhr, Vorstandssitzung ...

Morgen 28.04.17

SPD-Schilksee
15:00 Uhr, Infostand OV Schilksee vor ...

SPD-Kiel
17:00 Uhr, Zentraler Infostand im CITTI-Park (bis 20 ...

SPD-Mönkeberg
17:00 Uhr, Info Stand OV ...

SPD Kieler-Mitte
17:30 Uhr, OV-Stammtisch ...

SPD-Heikendorf
20:00 Uhr, Anette Langner, Staatssekretärin und Lutz ...

BÜRO BERLIN

Bundestagsbüro
Katharina Borngässer
Platz der Republik 1, 11011 Berlin
030 / 227 - 75165
birgit.malecha-nissen@bundestag.de

Bürgerbüro Kreis Plön

Ulrike Ganswindt
​Rautenbergstr. 15, 24306 Plön
04522 / 765 60 60
Mo – Fr: 10:00 – 16:00 Uhr
birgit.malecha-nissen.mdb@bundestag.de

Webmaster
Kreistagsfraktionen im Plöner Kreistag SPD/Bündnis90/Die Grünen, FWG: Sanitäranl

Veröffentlicht am 31.01.2017, 10:31 Uhr     Druckversion

Presseerklärung SPD/Bündnis90/Die Grünen, FWG: Sanitäranlagen an den Kreisschulen auf den Qualität prüfen?       "Nachdem wir im letzten Jahr für die Anbindung der Breitbandversorgung, den Einstieg in das " Digitale Klassenzimmer" sowie die systematische Weiterentwicklung und Optimierung der Schulhöfe auf den Weg gebracht haben, wollen wir in diesem Jahr die Qualität der Sanitäranlagen in den Kreisschulen in Plön, Preetz, Lütjenburg, Futterkamp und Heikendorf verbessern,&n

 so die Vorsitzenden der SPD-Fraktion, Lutz Schlünsen, Bündnis 90/Die Grünen Axel Hilker und FWG , Bettina Hansen. Hierzu gehören neben den Toiletten auch die Sanitäranalgen in den Sporthallen. Natürlich sind hier häufig nicht nur bauliche Probleme vorhanden, sondern eben auch die Benutzung und die Reinigung. Hier starten wir mit einem Bericht der Verwaltung, um dann möglichen kurz-, mittel und langfristigen Handlungsbedarf zu ermitteln , um dann bei erforderlichen Maßnahmen Haushaltsmittel zur Verfügung zu stellen. Aber wir wollen auch wissen, welche Anlagen in den letzten Jahren erneuert wurden. Auch wollen wir die mögliche Förderung durch Landesregierung nutzen, die zur Zeit entsprechende Überlegungen anstellt. " Auch wenn diese Thematik nicht häufig in den Mittelpunkt gesetzt wird, so ist sie aber eine wichtige räumliche Rahmenbedingung für Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer, um sich in der Schule wohlzufühlen. Wir setzen damit auch unsere systematische räumliche Ausstattung und die Instandhaltung an unseren Schulen damit fort, so Schlünsen, Hilker und Hansen abschließend.

Lutz Schlünsen Axel Hilker Bettina Hansen   Fraktionsvorsitzender SPD Fraktionsvorsitzender B´90/Die Grünen    Fraktionsvorsitzende FWG

Antrag Sanitäranlagen

Homepage: SPD Kreis Plön


Kommentare
Keine Kommentare