Podiumsdiskussion "Kiel w├Ąchst - Wer wohnt wie in unserem Stadtteil?"

Veröffentlicht am 21.04.2013, 20:20 Uhr     Druckversion

Unsere Stadt braucht bezahlbare Wohnungen für junge Familien und Studierende genauso wie für Ältere, die wieder in die Stadt ziehen und barrierefreien Wohnraum mit guter Nahversorgung suchen. Die Kieler SPD will bezahlbaren Wohnraum schaffen und auf diese Bedürfnisse ganz speziell eingehen. Aber wie wirkt sich die Wohnungspolitik auf unsere Stadtteile Ravensberg, Brunswik und Düsternbrook aus?
 

Über die Wohnungspolitik für die Stadtteile Ravensberg, Brunswik und Düsternbrook will die SPD Kieler Mitte mit den Kielerinnen und Kielern ins Gespräch kommen und lädt sie herzlich ein zu einer Podiumsdiskussion mit Manfred Wagner, Amt für Wohnen der Stadt Kiel, Heidrun Clausen, Kieler Mieterverein, Dr. Hans-Friedrich Traulsen, SPD-Ratsfraktion. Am Dienstag, 23. April 2013, um 19 Uhr im AWO-Bürgertreff
(Beselerallee 55a, Eingang über Gerhardstraße).




Kommentare
Keine Kommentare
Demnächst:

19.12.2018
SPD-Kiel

19:00 Uhr, "Wir machen Zukunft!" - Projektgruppe des ...

"Wir" auf Facebook

Alle Infos zum Mitmachen!

Im Bundestag f├╝r uns

Im Rathaus f├╝r uns


 

In Europa f├╝r uns